Category Archives: Radio de
Europawahl – Großbritannien wählt schon heute

Wahllokal in Edinburgh zur Europawahl: Großbritannien wählt bereits am 23. Mai (picture alliance/empics/PA Wire/Jane Barlow)In Großbritannien wird donnerstags gewählt, deshalb findet dort die Europawahl schon heute statt. Und das, obwohl die Briten aus der EU austreten wollen. Alle Umfragen sagen der Brexit-Partei einen rauschenden Sieg voraus – und viele rechnen stündlich mit dem Rücktritt von Premierministerin Theresa May.

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Politik >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Politik

Elsass – Fremdbestimmt durch die Großregion “Grand Est”

Flaggen Frankreichs und der Stadt Strasbourg am Lycée Fustel de Coulangesin Straßburg. (picture alliance / imageBROKER / Michael Weber)Straßburg ist Hauptstadt der Region Grand Est, dem noch recht jungen Zusammenschluss der Regionen Elsass, Lothringen und Champagne-Ardenne. Die Gebietsreform hat Narben hinterlassen. Viele Elsässer befürchten, politisch unter die Räder zu kommen.

Deutschlandfunk, Europa heute
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Europa >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Europa

Klimakonferenz ICCA2019 – Die Städte und die globale Erwärmung

Transparent gegenüber der Heidelberger Kongresshalle zur Klimakonferenz ICCA, auf dem steht: „Degrowth statt Green Growth" – Wachstumsrücknahme statt grünes Wachstum (Deutschlandradio/Anke Petermann)Die Städte sind Teil des Problems bei der Erderwärmung. Denn hier würden mehr als 60 Prozent des CO2-Ausstoßes verursacht, so Bundesumweltministerin Svenja Schulze auf der ICCA2019. Doch die Städte sind auch ein wichtiger Teil der Lösung, betonte sie und forderte den Schulterschluss der Kommunen.

Deutschlandfunk, Umwelt und Verbraucher
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Wirtschaft >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Wirtschaft

David Enrich – Der Mann, den die “New York Times” auf die Deutsche Bank angesetzt hat

Hauptsitz der Deutschen Bank in Lower Manhattan (picture alliance / photoshot)Der Journalist David Enrich hat über die Geschäftsbeziehungen der Deutschen Bank mit US-Präsident Donald Trump recherchiert. Er kam für die “New York Times” an brisante Informationen, die Trump umgehend zu Dementi-Tweets veranlasste. Eine wichtige Quelle ist eine ehemalige Mitarbeiterin der Bank.

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Politik >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Politik

Filmfestival Cannes – Zwischen Opulenz und Innerlichkeit

Filmplakat von "ONCE UPON A TIME IN HOLLYWOOD" mit Brad Pitt und Leonardo DiCaprio. (imago images / Prod.DB)Leonardo DiCaprio als abgehalfterter Western-Schauspieler und Brad Pitt als dessen Double: Mit „Once upon a time in Hollywood“ verbeugt sich Quentin Tarantino vor dem Kino seiner Jugend. Große Unterhaltung, aber bei weitem nicht so eindrucksvoll wie Terrence Malicks Wettbewerbsbeitrag “A Hidden Life”.

Deutschlandfunk, Kultur heute
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Kultur >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Kultur

EU-Wahl in Frankreich – Inhaltliche Polarisierung, schleppender Wahlkampf

Europawahl-Plakate in Frankreich (Eric Cabanis/AFP)Migration, Klimaschutz, Europa – an kontroversen Themen mangelt es Frankreich vor den Europawahlen nicht. Dennoch kommt der Wahlkampf nicht richtig in Fahrt. Das könnte auch an den Spitzenkandidaten der Parteien liegen.

Deutschlandfunk, Europa heute
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Europa >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Europa

Die EU, Galileo und Copernicus – Himmlisches Europa

Der Erdbeobachtungssatellit Sentinel-3 (Zeichnung) widmet sich vor allem den Ozeanen. (Pierre Carril (ESA))Die EU-Kommission hat ab 2021 16 Milliarden Euro für Raumfahrtaktivitäten beantragt. Knapp zehn Milliarden davon entfallen auf das Navigationssystem Galileo, rund sechs Milliarden sind für das Erdbeobachtungsprogramm Copernicus vorgesehen. Die EU ist an mehr als 30 Satelliten im All beteiligt.

Deutschlandfunk, Sternzeit
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Wissen >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Wissen

Streit um Grundrente – “Milliardenschwerer Verstoß gegen den Koalitionsvertrag”

Hermann Gröhe (CDU) spricht im Bundestag (picture alliance/dpa/Kay Nietfeld)Der CDU-Politiker Hermann Gröhe besteht im Streit um die Grundrente auf der Bedürftigkeitsprüfung – wie im Koalitionsvertrag vereinbart. Damit profitierten von dem Zuschlag auf kleine Renten diejenigen, die es wirklich bräuchten, sagte er im Dlf. Die SPD möchte auf die Prüfung verzichten.

Deutschlandfunk, Interview
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Politik >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Politik

BGH-Urteil zu Eigenbedarfskündigung – “Eine gute Nachricht für Mieter und Vermieter”

Kai Warnecke, Präsident des Zentralverband der Deutschen Haus-, Wohnungs- und Grundeigentümer (Haus & Grund) (picture alliance / dpa / Uli Deck)Der Bundesgerichtshof habe mit seinem jüngsten Urteil zum Mietrecht klar bestätigt, dass Eigenbedarfskündigungen immer eine Abwägung im Einzelfall erforderten, erklärte Kai Warnecke vom Vermieterverband Haus und Grund im Dlf. Das sei für Mieter und Vermieter die beste Lösung.

Deutschlandfunk, Interview
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Wirtschaft >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Wirtschaft

IS-Rückkehrer – Streit um Deradikalisierung in Berlin

Der Berliner Innensenator Andreas Geisel (SPD) nimmt an der Sitzung des Berliner Abgeordnetenhauses teil (dpa / Maurizio Gambarini)Berlins Innensenator Andreas Geisel (SPD) kündigte zu Monatsbeginn an, gewaltbereite Islamisten wieder in die Gesellschaft integrieren zu wollen – mit Hilfe der Muslimbrüder. Diese zählen zum gemäßigten Spektrum des Islam. Die Opposition hatte wenig Verständnis. Inzwischen rudert die Innenverwaltung zurück.

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Gesellschaft >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Gesellschaft

Europawahl – Der Streit um das Spitzenkandidaten-Modell

Poitiker Manfred Weber von der konservativen EVP und Frans Timmermans von der sozialdemokratischen SPE zu Gast in der ARD Wahlarena zur Europawahl 2019 - In der Live Sendung können 90 Minuten lang 100 Zuschauerinnen und Zuschauer in der Wahlarena in Köln den europäischen Spitzenkandidaten Fragen stellen.  (dpa / picture alliance / Horst Galuschka)Das EU-Parlament will nur Politiker zum EU-Kommissionspräsidenten wählen, die vorher Spitzenkandidat ihrer Fraktion waren. Diese Regelung stößt auf Widerstand bei den Staats- und Regierungschefs. Manche Europaabgeordnete sehen sich dennoch im Recht.

Deutschlandfunk, Europa heute
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Europa >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Europa

Biennale Venezia – Betroffenheitskunst und Symbolpolitik

Das Wrack der Barca Nostra, ein im Jahr 2015 versunkenes Schiff, das 700 Migranten an Bord hatte, steht im Arsenale auf der Art Biennale Venedig 2019. (picture alliance/Felix Hörhager/dpa)Eigentlich versteht sich die Kunstbiennale als ästhetische Leistungsschau der Gegenwartskunst. Dennoch wurde sie in den letzten Jahren immer häufiger zum Schauplatz politischer Aktionen. Kritiker bemängeln, diese Spektakelkunst lenke von einer sorgfältigen, künstlerischen Analyse der politischen Kultur ab.

Deutschlandfunk, Kultur heute
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Kultur >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Kultur

Paketzustellung – Projekt mit Mikrodepots nur ein Teilerfolg

Lastenräder der Paketdienstleister Hermes, GLS, dpd und DHL im gemeinsamen Depot an der Eberswalder Straße (www.imago-images.de/Jürgen Heinrich)Platz für rangierende LKW, Lagerdepots und Lastenräder – solche Flächen sind rar in Städten. In Berlin nutzten die fünf großen Paketdienstleister diese Umschlagplätze probehalber gemeinsam. Vorteil: Die Orte konnten mit klimafreundlichen E-Bikes angefahren werden. Nicht alle Unternehmen waren zufrieden.

Deutschlandfunk, Wirtschaft und Gesellschaft
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Wirtschaft >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Wirtschaft

Daimler-Chef Zetsche – Sein letzter großer Auftritt

Dieter Zetsche spricht bei der Eröffnung der Daimler-Vertretung in Solnechnogorsk (Alexey Kudenko/Sputnik/dpa )Der scheidende Chef des Autobauers Daimler zog auf der Hauptversammlung eine durchaus gemischte Bilanz. Mercedes ist zwar schon länger wieder die Nummer Eins im Premiumsegment vor BMW. Die Quartalsergebnisse und der Aktienkurs aber lassen zu wünschen übrig. Dieter Zetsches Abschiedsgruß: mehr sparen!


Deutschlandfunk, Wirtschaft am Mittag
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Wirtschaft >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Wirtschaft

Previous Page · Next Page