Category Archives: Radio de
Gefahr durch Hitzewelle – Korallen vor dem Kollaps

Eine Unterwasseraufnahme vom Great Barrier Reef in Australien. Zu sehen sind abgestorbene, graue Korallenbänke. (AAP/ARC CENTRE OF EXCELLENCE)Das Great Barrier Reef ist das größte zusammenhängende Korallenriff-System der Welt. Durch zwei Hitzewellen wurde es nachhaltig geschädigt. Wissenschaftler haben jetzt die Bilanz der ökologischen Schäden untersucht.

Deutschlandfunk, Forschung aktuell
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Wissen >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Wissen

Studienförderung – Syrische Akademiker in Deutschland

Studenten nehmen in Heidelberg in einem Hörsaal der Universität an einer Veranstaltung teil (picture alliance / dpa / Uwe Anspach)Knapp 5000 Bewerbungen gingen Ende 2014 für das Programm “Leadership for Syria” ein. Am Ende konnten 221 Stipendiaten mithilfe des DAAD an deutschen Unis studieren. Jumana Alasaad war eine davon. Heute promoviert sie, während ihrer Familie weiterhin in Aleppo lebt.

Deutschlandfunk, Campus & Karriere
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Wissen >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Wissen

Leben im Alter – Senioren-WG statt Heimplatz

Ein Rentner sitzt mit Kopfhörern auf einem Sessel und hört Musik. (imago / Westend61)Wie man im Alter wohnen möchte, kann neben dem Betreuungsbedarf auch von persönlichen Vorlieben abhängen. Eine mögliche Alternative zum Pflegeheim ist eine Senioren-Wohngemeinschaft. Ob privat oder von einem Träger organisiert, jeder Interessierte sollte sich individuell beraten lassen.

Deutschlandfunk, Verbrauchertipp


Hören was ist _ DLF Wirtschaft >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Wirtschaft

70 Jahre Staatsgründung Israel – Eine Erfolgsgeschichte und tiefe Risse

Junge Menschen stehen wegen des 70. Gründungsjubiläums mit einer Israel-Fahne in der Altstadt von Jerusalem. (imago stock&people)Israel hat allen Grund, seinen 70. Geburtstag voller Stolz zu feiern, kommentiert Tim Aßmann im Dlf. Allerdings weigere sich die jetzige Regierung, die Herausforderungen der Gegenwart anzunehmen – und riskiere damit, das bereits Erreichte zu verspielen.

Deutschlandfunk, Kommentare und Themen der Woche
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Politik >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Politik

Sozialsstaat unter Druck – Von Leistungen und Lücken

In der Berliner Arche bekommen Kinder kostenlos zu essen - manche von ihnen sind darauf angewiesen, weil es zu Hause zu wenig gibt (Foto: Die Arche)Die Debatte um Hartz IV ist ein Dauerthema mit großem Empörungspotenzial. Zuletzt provozierte Bundesgesundheitsminister Spahn mit der Aussage, Hartz IV sei nicht gleichbedeutend mit Armut. Kritiker monieren, der Staat komme seiner Fürsorgepflicht nicht nach. Wie aber kann die soziale Schieflage wieder austariert werden?

Deutschlandfunk, Hintergrund
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Wirtschaft >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Wirtschaft

Macrons Europapläne – Befreiende Wirkung

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) begrüßt den französischen Präsidenten Emmanuel Macron im Humboldt-Forum im Berliner Schloss.  (Michael Kappeler/dpa)Indem er selbst zur beherzt treibenden Kraft werde, nutze Frankreichs Präsident Macron seine europapolitische Agenda, um sich aus der Rolle des von allen Seiten Getriebenen zu befreien, kommentiert Stephan Detjen. Sein Erfolg liege auch im deutschen Interesse.

Deutschlandfunk, Kommentare und Themen der Woche
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Politik >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Politik

Sozialstaat und Armut – Von Leistungen und Pflichten

Eine Demonstrantin mit einem Schild auf dem Steht: "Sozialstaat ade Pfui Frau Merkel" Symbolfoto,   (imago stock&people)Was darf der Staat von Menschen erwarten, die Hartz IV beziehen? Wo beginnt staatliche Gängelung? Die Sozialrechtlerin Helga Spindler sagte im Dlf, es gehe dabei um eine Abwägung, was man verlangen dürfe, ohne rot zu werden.

Deutschlandfunk, Dlf-Magazin
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Gesellschaft >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Gesellschaft

Gregor Meyer: “Ich ewiges Kind. Das Leben des Egon Schiele” – Eigenwilliges Genie der Wiener Moderne

Buchcover: Gregor Meyer: "Ich ewiges Kind. Das Leben des Egon Schiele" und Bildausschnitt Egon Schiele: "Zwei ausgestreckte Frauen" (Buchcover: Residenz Verlag, Bild: imago stock&people)Egon Schiele war einer der großen Künstler der Wiener Moderne, er schuf eine neue, expressive Bildsprache und schockierte die Öffentlichkeit mit als “Pornografie” verschrienen Aktbildern von blutjungen Mädchen – und mit genau diesem Thema steigt Gregor Mayer in seinem Biografie über den “jungen Wilden” ein.

Deutschlandfunk, Büchermarkt
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Kultur >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Kultur

Einbußen in Ostdeutschland? – Uneinigkeit bei Russland-Sanktionen

Eine Ein-Rubel-Münze vor russischer Fahne in der Zange (imago stock&people)Einige ostdeutsche Ministerpräsidenten forderten unlängst ein Ende der Russland-Sanktionen. Die Landeschefs sehen dadurch vor allem mittelständische Unternehmen benachteiligt. Mittlerweile ist der Tonfall wieder versöhnlicher. Denn die Auftragszahlen zeichnen ein anderes Bild.

Deutschlandfunk, Dlf-Magazin
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Wirtschaft >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Wirtschaft

Machtwechsel auf Kuba – Raúl Castro tritt als Staatspräsident ab

Die Castro-Verehrung ist vor allem unter älteren Kubanern noch sehr verbreitet (Deutschlandradio / Burkhard Birke)In Kuba endet eine Ära: Erstmals seit fast 60 Jahren wird der starke Mann auf der sozialistischen Karibikinsel nicht mehr Castro heißen. Das Stühlerücken an der Staatsspitze dürfte allerdings nicht zu einem radikalen Politikwechsel führen. Oberstes Ziel der Regierung ist der Machterhalt.

Deutschlandfunk, Hintergrund
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Politik >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Politik

Marina Abramović in Bonn – Die Performance-Großmeisterin

Eine Besucherin geht zwischen einem nackten Mann und einer nackten Frau durch in der Performance "Imponderabilia" aus dem Jahr 1977 in der Retrospektive "Marina Abramovic. The Cleaner" in der Bundesk (imago stock&people / Meike Boeschemeyer)Das Ausloten von körperlichen und psychischen Grenzen bestimmt das Werk von Marina Abramović. Radikale Selbstentblößung, gar Selbstverletzung wurden ihr Markenzeichen. Dass die 71-Jährige zum Superstar wurde, ist kein Zufall, wie die umfassende Bonner Ausstellung zeigt.

Deutschlandfunk, Kultur heute
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Kultur >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Kultur

Raúl Castros Kuturpolitik – Dosierte Freiheit für Kubas Künstler

Die Rückenansicht einer jungen Frau mit groß aufgemalten Rolling Stones-Lippen (imago stock&people)Unter Raúl Castros Präsidentschaft gab es spektakuläre Kulturevents auf Kuba – von einem Rolling Stones-Konzert bis zu einer Modenschau von Karl Lagerfeld. Doch diese Taktik ist typisch für die kubanische Kulturpolitik: Auf kurze Phasen der Öffnung wird der Raum des Erlaubten wieder eingeschränkt.

Deutschlandfunk, Kultur heute


Hören was ist _ DLF Kultur >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Kultur

Wachsender Markt – US-Konzerne setzen auf Fleisch aus der Petrischale

Symbolfoto für Fleisch aus dem Labor - eine Petrischale, ein Reagenzglas und Pillen liegen neben mehreren Scheiben Schinken (imago stock&people)Bill Gates hat bereits investiert, die Fleischindustrie zieht auch mit – US-Start-ups experimentieren mit Fleisch aus dem Reagenzglas. Im Silicon Valley gibt es dabei Fortschritte, aber auch und eine Reihe Probleme. Der Fleischersatz ist vor allem noch immer sehr teuer.

Deutschlandfunk, Umwelt und Verbraucher
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Wirtschaft >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Wirtschaft

Humanitäre Hilfe in Syrien – “Zunahme von Hunger führt zu erhöhter Migration”

David Beasley, Direktor des Welternährungsprogramms (imago stock&people)David Beasley vom World Food Programme hat die Bedeutung der Ernährungshilfe in Syrien betont. Hunger sei einer der Hauptgründe für Flucht, sagt er im Dlf. Die Menschen wollten eigentlich ihre Heimat nicht verlassen. Hilfe im Land selbst sei kosteneffizienter als die Versorgung von Flüchtlingen.

Deutschlandfunk, Interview
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Politik >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Politik

Next Page