Category Archives: DLF Wissen
Außenskelett aus Calcit – Blattschneiderameisen mit Rüstung

Blattschneiderameisen im Zoo von Frankfurt am Main (picture alliance / dpa / Foto: Frank Rumpenhorst)Blattschneiderameisen der Art Acromyrmex echinatior müssen sich in den Wäldern Südamerikas regelmäßig gegen andere Ameisenkolonien behaupten. Eine Studie zeigt nun: Die Evolution hat die kleinen Insekten beim Wettrüsten mit einem Vorteil versehen, der sie auch vor weitaus größeren Gegnern schützt.

Deutschlandfunk, Forschung aktuell
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Wissen >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Wissen

Infektiologe Wendtner zum Corona-Beschluss – “Risiko, dass Intensivstationen weiterhin am Limit gefahren werden”

Ein Krankenhausmitarbeiter in Schutzkleidung steht am Bett eines Intensivpatienten. (picture alliance/dpa/Jens Büttner)Die Verlängerung der Anti-Corona-Maßnahmen sei ein wichtiger Schritt, sagte der Infektiologe Clemens Wendtner im Dlf. Es sei noch keine vollständige Trendwende bei den Neuinfektionen erreicht – die Todeszahlen seien sehr hoch und die Krankenhäuser füllten sich weiter mit COVID-19-Patienten.

Deutschlandfunk, Forschung aktuell
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Wissen >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Wissen

Außenskelett aus Calcit – Blattschneidermeisen mit Rüstung

Blattschneiderameisen im Zoo von Frankfurt am Main (picture alliance / dpa / Foto: Frank Rumpenhorst)Blattschneiderameisen der Art Acromyrmex echinatior müssen sich in den Wäldern Südamerikas regelmäßig gegen andere Ameisenkolonien behaupten. Eine Studie zeigt nun: Die Evolution hat die kleinen Insekten beim Wettrüsten mit einem Vorteil versehen, der sie auch vor weitaus größeren Gegnern schützt.

Deutschlandfunk, Forschung aktuell
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Wissen >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Wissen

1000 Jahre jünger? – Zweifel an der Himmelsscheibe von Nebra

Himmelsscheibe von Nebra, hier eine Nachbildung (Sebastian Willnow/zb/dpa)Auf der grün angelaufenen Bronzeplatte glitzern golden ein großer Kreis, eine Sichel und 32 Punkte. Die Himmelsscheibe von Nebra, benannt nach ihrem Fundort, ist eines der bekanntesten archäologischen Stücke Deutschlands.

Deutschlandfunk, Sternzeit
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Wissen >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Wissen

Barrierefreiheit – Der treppensteigende Rollstuhl

Der treppensteigende Rollstuhl des Schweizer Unternehmens Scewo. (Scewo)Jede Stufe und erst recht jede Treppe kann für Rollstuhlfahrer und -fahrerinnen zum unüberwindbaren Hindernis werden. Zwei Forschungsgruppen wollten dieses Problem lösen. Aber nur eine hat ihren Rollstuhl bis zur Marktreife gebracht.

Deutschlandfunk, Forschung aktuell
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Wissen >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Wissen

Start von Tiros-2 vor 60 Jahren – Zweiter Satellit für das Wetter auf der Erde

Der Satellit Tiros-2 bei Tests vor dem Start  (NASA / NOAA)Vor 60 Jahren startete Tiros-2 ins All, der zweite Wettersatellit. Gut ein halbes Jahr zuvor, im April 1960, hatte mit Tiros-1 eine neue Ära für die Meteorologie begonnen.

Deutschlandfunk, Sternzeit
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Wissen >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Wissen

„Chang’e 5“ – Chinesische Mondmission soll Gestein zur Erde bringen

Der Rover Yutu-2 ("Jadekaninchen") der Mission Chang'e 5 (CNSA)Die Astronauten der Apollo-Missionen und unbemannte sowjetische Luna-Sonden haben in den 1960er und 1970er Jahren Gestein vom Mond zur Erde gebracht. Mit der Mission „Chang’e 5“ will China jetzt auch Mondmaterial zur Erde holen. Benannt ist die Mission nach der chinesischen Mondgöttin.

Deutschlandfunk, Forschung aktuell
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Wissen >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Wissen

Plön, Borsig, Kometen – Das Leben des Carl Christian Bruhns

Der Zwergplanet Ceres, aufgenommen von der Raumsonde Dawn (NASA)Vor 190 Jahren kam in Plön in Holstein Carl Christian Bruhns zur Welt. Nach einer Ausbildung zum Schlosser arbeitete er zunächst beim Unternehmen Borsig in Berlin und wandte sich im Alter von 21 Jahren der Astronomie zu. Die Kometen, die er entdeckte, waren nur einmal am Himmel zu sehen.


Deutschlandfunk, Sternzeit
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Wissen >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Wissen

Corona-Vakzine von Biontech/Pfizer und Moderna – Wie mRNA-Impfstoffe funktionieren und wirken

Eine Krankenschwester bereitet eine Spritze mit dem Corona-Impfstoff-Kandidaten von Moderna vor. (dpa / AP Photo / Hans Pennink)Eine 95-prozentige Wirksamkeit versprechen die Unternehmen Biontech/Pfizer und Moderna für die von ihnen entwickelten Corona-Impfstoffe. Beide Vakzine basieren auf mRNA. Was dieses Impfstoffkonzept attraktiv macht und welche Risiken damit verbunden sind – ein Überblick mit dem Infektiologen Leif Erik Sander.

Deutschlandfunk, Wissenschaft im Brennpunkt
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Wissen >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Wissen

Corona-Impfstoffverteilung – Nach welchen ethischen Kriterien der Zugang geregelt werden soll

Symbolfoto Impfstoff (imago images / Alexander Limbach)COVID-19-Impfstoffe könnten schon bald zur Verfügung stehen. Doch es wird zunächst nicht für alle reichen, sodass eine Strategie entwickelt werden muss, wer zuerst geimpft werden soll. Der Deutsche Ethikrat hat sich mit diesem Problem auseinandergesetzt und Empfehlungen entwickelt. Ein Überblick.

Deutschlandfunk, Aus Kultur- und Sozialwissenschaften
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Wissen >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Wissen

Krankheitserreger – Lepra bei Schimpansen ohne jeglichen Menschenkontakt

Liebe Frau Knoll, ja, für das Foto aus Tai (Woodstock) kann ich bestätigen, dass wir die Rechte nicht exclusiv abtreten und darum bitten das Foto nur für diesen Beitrag zu nutzen. Photo credit wäre: Tai Chimpanzee Project Schöne Grüße Fabian Leendertz (Tai Chimpanzee Project)Dank Antibiotika lässt sich Lepra behandeln. Allerdings gibt es Ausbrüche, deren Ursprung rätselhaft ist. Mit Lepra infizierte Schimpansen deuten darauf hin, dass es in Guinea-Bissau und der Elfenbeinküste natürliche Reservoire für die Erreger geben müsse, sagte RKI-Wildtierexperte Fabian Leendertz im Dlf.

Deutschlandfunk, Forschung aktuell
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Wissen >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Wissen

Römisches Reich und Mittelalter – “Völkerwanderung” gab es nicht

Das Foto zeigt einen rekonstruierten Limesturm am Rhein. (chromorange)Das Römische Reich zerbrach nicht infolge sogenannter Völkerwanderung. Dieses tradierte Bild ist für Historiker nicht mehr haltbar. Der Übergang von der Antike zum Mittelalter war vielmehr ein allmählicher Prozess – bei dem politische, ökonomische und kulturelle Veränderungen zusammenwirkten.

Deutschlandfunk, Aus Kultur- und Sozialwissenschaften
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Wissen >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Wissen

Beginn der Nürnberger Prozesse vor 75 Jahren – Kriegsverbrecher vor Gericht

Blick in den Gerichtssaal mit der Anklagebank. (picture alliance/akg-images)Die Nürnberger Prozesse gelten als Meilenstein in der Geschichte des Völkerstrafrechts: Ab Ende 1945 wurden dort die Hauptkriegsverbrecher des Nazi-Regimes vor Gericht angeklagt. Es war der erste Versuch, die Mächtigen einer Diktatur persönlich zur Rechenschaft zu ziehen – mit gemischtem Erfolg.

Deutschlandfunk, Hintergrund
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Wissen >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Wissen

Corona-Impfstoff – Impfrisiken im Faktencheck

RNA, Illustration (imago images / Science Photo Library)Mehrere Hersteller haben vielversprechende RNA-Impfstoffe gegen SARS-CoV-2 vorgelegt, die jetzt auf Zulassung warten. Aber wie sieht es mit Nebenwirkungen aus? Und was bedeutet es, dass dem Körper dabei Bestandteile von Virus-Erbgut gespritzt werden? Ein Überblick, was die Forschung bislang weiß.

Deutschlandfunk, Forschung aktuell
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Wissen >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Wissen

Next Page