Category Archives: DLF Wissen
Tolle Idee! Was wurde daraus? – Segel für Containerschiffe

Das neue 132 Meter lange Frachtschiff "Beluga Skysails" fährt im Dämmerlicht des Donnerstag (17.01.2008) zum ersten Mal mit einem Zugdrachen von Bremerhaven in die Nordsee. (dpa)Schiffe stoßen jedes Jahr drei Prozent der vom Menschen gemachten Kohlendioxid-Emissionen aus. Deshalb sucht die Fachwelt schon länger nach klimafreundlicheren Schiffsantrieben. Eine besonders spektakuläre Idee kommt aus Hamburg: ein Lenkdrachen, der das Schiff hinter sich herzieht.

Deutschlandfunk, Forschung aktuell
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Wissen >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Wissen

Digitalisierung – “Eine Schul-Cloud ist nicht nur so ein kleines Add-on”

Eine Pappwolke auf einem Ständer als Symbol für Cloudcomputing steht neben Computermonitoren.  (dpa)In NRW und Baden-Württemberg stehen landesweite Schul-Clouds vor dem Aus. Der Pädagoge Jöran Muuß-Merholz bezweifelt, dass eine bundesweite Cloud besser umsetzbar wären. Schulen und die Gesellschaft befänden sich noch im digitalen Entdeckermodus, sagte er im Dlf. Der Experte hält viele kleine Clouds für flexibler.

Deutschlandfunk, Campus & Karriere
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Wissen >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Wissen

Digitalisierung in Deutschland – Ein Wirrwarr von Schul-Clouds

Eine Hand hält in Vergrößerungsglas vor die Internetseite des Online-Speicherdienstes Dropbox. (picture alliance / dpa / Armin Weigel)Zur Digitalisierung von Schulen gehören nicht nur Computer, WLAN oder smarte Tafeln. Auch die Möglichkeit, Dokumente zu speichern und auszutauschen, ist für den Unterricht an vielen Schulen wichtig. Entstanden ist eine bunte und vielfältige Landschaft, die untereinander aber schlecht vernetzt ist.

Deutschlandfunk, Campus & Karriere
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Wissen >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Wissen

Bus auf Abruf – “Mobilität von morgen kann gar nicht anders organisiert werden”

Weniger Abhängigkeit von Linienbussen ist das Ziel (picture alliance / dpa / Arno Burgi)Ein Bus auf Abruf als Alternative zum Individualverkehr. Ein solches System könne günstiger sein als Privat-Pkw, sagte Stephan Herminghaus vom Göttinger Max-Planck-Institut für Dynamik und Selbstorganisation im Dlf. Die Idee soll den Nahverkehr umweltfreundlicher und nutzerfreundlicher machen.

Deutschlandfunk, Forschung aktuell
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Wissen >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Wissen

Stumm und gefährlich – Herzmuskelentzündung

Das Anatomische Modell von einem menschlichen Herz, aufgenommen am 05.09.2012 in der Medizinischen Hochschule Hannover (dpa / Emily Wabitsch)Es fängt oft harmlos an: ein grippaler Infekt mit Husten, Schnupfen und Gliederschmerzen. Wenn aber weitere Symptome hinzukommen, wie körperliche Schwäche, Atemnot bei der kleinsten Anstrengung, eine zunehmende Müdigkeit oder auch Schmerzen, die in den Nacken oder in die Arme ausstrahlen, kann es gefährlich werden.

Deutschlandfunk, Sprechstunde


Hören was ist _ DLF Wissen >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Wissen

Grüner Star – Wenn Augentropfen nicht helfen

Ein braunes Auge in Nahaufnahme, Profil-Aufnahme (imago stock&people)Bei jedem fünften Patienten schlagen beim grünen Star Augentropfen nicht gut genug an. Ein kleines Röhrchen im Auge kann dazu beitragen, dass das überschüssige Kammerwasser besser abfließt, erklärt Augenarzt Stephan Fröhlich. Allerdings birgt die Operation auch Risiken.

Deutschlandfunk, Sprechstunde
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Wissen >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Wissen

Günstige Opposition des vierten Kleinplaneten – Vesta mit bloßem Auge erkennen

Die Südpolregion des Asteroiden Vesta, aufgenommen von der Raumsonde Dawn (NASA/MPS)Normalerweise ist der Asteroid Vesta nicht mit bloßem Auge am Himmel zu sehen. Seine Umlaufbahn und die recht helle Oberfläche sorgen aber für ein paar Ausnahmen. Unter optimalen Bedingungen ist der Kleinstplanet in den nächsten Nächten als Lichtpunkt am Himmel auszumachen.

Deutschlandfunk, Sternzeit
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Wissen >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Wissen

F. Lelord “Hector und die Kunst der Zuversicht” – Ein Psychiater packt aus

Collage eines glücklichen denkenden Mannes umgeben von Blumen (imago / Donna Grethen)Der französische Psychiater Francois Lelord hatte irgendwann genug davon, Patienten auf seiner Couch zu therapieren. Seine Mission stattdessen: Normalsterblichen einprägsam erklären, wie sie ihr Wohlbefinden steigern können. In seinem neuen Buch spielt Lelords autobiographisches alter Ego Hector die Hauptrolle.

Deutschlandfunk, Wissenschaft im Brennpunkt
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Wissen >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Wissen

Quantencomputer – IBM testet neuen Prozessor

(IBM Research)Blitzschnelle Datenbanksuchen, Bilderkennung, Routenoptimierung: Quantencomputer sollen konventionellen Rechnern haushoch überlegen sein – der Beweis steht allerdings noch aus. Bei IBM hofft man, ihn bald zu erbringen: mit einem 50-Qubit-Quantenprozessor, den man gerade auf Herz und Nieren testet.

Deutschlandfunk, Forschung aktuell
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Wissen >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Wissen

Zweifel an Attest – Uni Hohenheim lässt Prüflinge durchrasseln

Außenansicht der Uni Hohenheim (picture alliance / Sina Schuldt/dpa)Während einer Prüfung an der Universität Hohenheim wurde es 37 Studierenden – angeblich – schwindlig. Sie verließen nacheinander den Raum und ließen sich ihr Unwohlsein mit einem Attest von ein und demselben Arzt bestätigen. Jetzt geht die Universität dagegen vor.

Deutschlandfunk, Campus & Karriere


Hören was ist _ DLF Wissen >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Wissen

Mexiko und der Weltraum – Große Maya-Geschichte und aktive Forschungsszene

Das HAWC-Observatorium am Sierra Negra (HAWC / Goodman)Die Himmelsforschung hat in Mexiko große Tradition. Schon vor rund 1200 Jahren haben die Maya, etwa aus der Stadt Chichen Itza, präzise den Himmel beobachtet und die Jahreszeiten vermessen.

Deutschlandfunk, Sternzeit
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Wissen >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Wissen

Studie – Politiker sind risikoaffiner als Durchschnittsbürger

Geschäftsmann hält Geldscheine und steht vor einem Wirrwarr aus Pfeilzeichen (imago stock&people)Deutsche Politikerinnen und Politiker lieben das Risiko – im Gegensatz zum Durchschnittsbürger. Zu diesem Ergebnis kommt eine breit angelegte Studie. Das muss nicht unbedingt eine schlechte Nachricht sein, meint Studienautor Moritz Heß. Das Ergebnis sei durchaus positiv zu interpretieren, sagte er im Dlf.

Deutschlandfunk, Forschung aktuell


Hören was ist _ DLF Wissen >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Wissen

Mexiko und der Weltraum – Große Inka-Geschichte und aktive Forschungsszene

Das HAWC-Observatorium am Sierra Negra (HAWC / Goodman)Die Himmelsforschung hat in Mexiko große Tradition. Schon vor rund 1200 Jahren haben die Maya, etwa aus der Stadt Chichen Itza, präzise den Himmel beobachtet und die Jahreszeiten vermessen.

Deutschlandfunk, Sternzeit
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Wissen >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Wissen

Frank Schätzing: “Die Tyrannei des Schmetterlings” – Ein Plot wie ein Bauchladen

Buchcover von Frank Schätzings "Die Tyrannei des Schmetterlings", im Hintergrund ein von Computerintelligenz geschaffenes Bild einer bergigen Landschaft (imago/Science Photo Library/Verlag Kiepenheuer & Witsch)Eine Tote, die in einem Baum an einer Felswand hängt, ein USB-Stick, auf dem ein rätselhafter Raum zu sehen ist und ein Cop, der – mit einer Künstlichen Superintelligenz konfrontiert – durch Paralleluniversen jagt. Das ist der Stoff für Frank Schätzings KI-Apokalypse “Die Tyrannei des Schmetterlings”.

Deutschlandfunk, Wissenschaft im Brennpunkt


Hören was ist _ DLF Wissen >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Wissen

Next Page