Category Archives: DLF Wirtschaft
Irland – Wachstum nach der Krise

Dublin, Irland. Stadtübersicht bei Regen. Mitte: Katholische Augustinius John's Lane Church und die Türme der mittelalterliche Christ Church Cathedral. Blick vom Dachrestaurant der Guinness-Brauerei.  (dpa / picture alliance)Die Immobilienkrise in Irland führte 2010 zu einer Bankenkrise – und zum Kollaps der aufgeblähten Baubranche. Die EU schnürte mit dem Internationalen Währungsfonds (IWF) und der Europäischen Zentralbank (EZB) ein Rettungspaket. Für drei Jahre stand das Land unter Vormundschaft. Wie geht es Irland heute?

Deutschlandfunk, Wirtschaft und Gesellschaft
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Wirtschaft >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Wirtschaft

ESM-Serie – Geschichte eines Rettungsschirms

Die Bankentürme von Frankfurt am Main scheinen kurz nach Sonnenuntergang aus vielen kleinen Eurozeichen zu bestehen. (picture alliance / Daniel Reinhardt)Der Europäische Stabilitätsmechanismus ist noch keine zehn Jahre alt. Doch nachdem er mehrere Euro-Staaten vor der Pleite gerettet hat, ist er offenbar nicht mehr wegzudenken: Künftig soll er helfen, neue Probleme zu verhindern. Über die Geschichte und Zukunft des Rettungsschirms.

Deutschlandfunk, Wirtschaft und Gesellschaft
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Wirtschaft >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Wirtschaft

Absturz der Lira – Welche Risiken der Währungsverfall birgt

Das Bild zeigt Hände mit Banknoten der türkischen Landeswährung Lira an einem Geldautomaten. Im Hintergrund sind rot-leuchtende Wechselkurse zu sehen. (AFP / Yasin Akgul)Die türkische Wirtschaft basiert auf Konsum und Bau-Projekten. Viele Verbraucher und Unternehmen sind entsprechend im Ausland verschuldet. Was also bedeutet die Währungskrise für andere Staaten – und die Finanzwelt?

Deutschlandfunk, Wirtschaft und Gesellschaft
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Wirtschaft >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Wirtschaft

Ende der Griechenland-Rettung – Wie es ehemaligen Euro-Krisenstaaten geht

 Statue "Europa" der belgischen Künstlerin May Claerhout vor dem Europäischen Parlament in Brüssel.  (picture alliance / dpa )Das Ende der Griechenland-Rettung naht: Nach acht Jahren und über 250 Milliarden Euro Kredithilfen soll das Hilfsprogramm enden. War es erfolgreich? Und was hat sich geändert – in Griechenland und in den anderen Krisenländern, die ein Rettungsfonds unterstützt hat: Spanien, Portugal, Irland und Zypern?

Deutschlandfunk, Wirtschaft und Gesellschaft


Hören was ist _ DLF Wirtschaft >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Wirtschaft

Frankreich – Unternehmen finanzieren den öffentlichen Nahverkehr mit

Paris (imago/Kraft)Dicke Luft in deutsche Städten: Dagegen wollen fünf Modell-Kommunen vorgehen und den Bus- und Bahnverkehr stärken. Helfen könnte auch ein Blick nach Frankreich: dort finanzieren Unternehmen den öffentlichen Nahverkehr mit – über die Verkehrssteuer.

Deutschlandfunk, Wirtschaft und Gesellschaft
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Wirtschaft >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Wirtschaft

Gartenbewässerung – Was man beim Brunnenbau beachten muss

Blumen giessen, Garten, bewässern (imago / blickwinkel / R. Schoenenberg)Die Kosten für Trinkwasser sind seit 2005 drastisch gestiegen – und damit auch die Abwasserkosten. Eigenes Grundwasser per Brunnen fördern, ist darum vor allem für Gartenbesitzer eine interessante Idee. Doch welche Brunnen eignen sich für welches Gelände?

Deutschlandfunk, Verbrauchertipp
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Wirtschaft >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Wirtschaft

Von Biene bis Schmetterling – Was hilft gegen das Insektensterben?

Ein Schmetterling (Fuchsauge) sitzt auf einem Olivenbaum (Deutschlandradio / Ellen Wilke)Hummeln, Bienen, Fliegen, Heuschrecken, Ameisen, Schmetterlinge – so vielfältig die Welt der Insekten ist, so wenig können wir auf sie verzichten. Sie gehören zum Ökosystem und sind daher für Mensch und Natur unersetzlich. Und das nicht nur, weil sie einen großen Teil unserer Pflanzen bestäuben.

Deutschlandfunk, Länderzeit


Hören was ist _ DLF Wirtschaft >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Wirtschaft

Rechtsschutz – Wenn die Versicherung nicht zahlen will

Ein Stempel aus Holz liegt auf einem Dokument. Aufschrift: Rechtschutz  (imago)Im Idealfall sorgt die Rechtsschutzversicherung dafür, dass Versicherte ohne Angst vor Anwalts- und Gerichtskosten um ihre Recht kämpfen können. Doch nicht selten verweigern Rechtsschutzversicherer die Kostenübernahme eines Streits vor Gericht. Wer hilft also im Streit mit der Rechtsschutzversicherung?

Deutschlandfunk, Verbrauchertipp


Hören was ist _ DLF Wirtschaft >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Wirtschaft

Schwarz-gelbe Sommerplage – Bayerns Kampf gegen Wespenschwärme

Die "Deutsche" Wespe baut ihre Nester auch auf Balkonen. (dpa/picture alliance/Klaus Nowottnick)Wespen lieben trockene Hitze und deshalb gibt es 2018 besonders viele. Dramatisch ist die Lage derzeit in Bayern. Dort ist die Zahl der Rettungseinsätze wegen Wespenstichen extrem gestiegen. Schutzlos ausgeliefert ist man den Plagegeistern jedoch nicht. Selbst YouTuber geben mittlerweile Tipps.

Deutschlandfunk, Deutschland heute
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Wirtschaft >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Wirtschaft

Urteil gegen Monsanto – Neue Debatte um Glyphosat

Die Angabe "Glyphosat" steht auf der Liste der Zusammensetzung eines Unkrautvernichtungsmittels. (imago stock&people)Ist der Monsanto-Wirkstoff Glyphosat krebserregend? Nachdem ein US-Gericht einem Krebspatienten eine hohe Schadenersatzsumme zugesprochen hat, wird darüber wieder gestritten. Reichen Einschränkungen oder muss der Staat die Bürger durch ein Verbot vor Risiken schützen?

Deutschlandfunk, Umwelt und Verbraucher
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Wirtschaft >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Wirtschaft

Chaos in der Luftfahrt – Die Hölle am Himmel

Ein Flugzeug fliegt der Morgensonne entgegen.  (imago stock&people, 84894481)Urlaubssaison: Chaos, überfüllte Terminals, stundenlanges Warten. Auch unabhängig von Pilotenstreiks sind viele Flughäfen überfordert. Von der stetig steigenden Passagierzahl aber auch von der veralteten Infrastruktur vieler Flughäfen. Dadurch entstehen Verzögerungen oder die Flieger bleiben gleich am Boden.

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Wirtschaft >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Wirtschaft

Streiks, Verspätungen und Flugausfälle – “Starke Nachfrage nach Luftverkehr”

Matthias von Randow, Hauptgeschäftsführer des Bundesverbandes der Deutschen Luftverkehrswirtschaft (Imago)Matthias von Randow, Hauptgeschäftsführer des Bundesverbands der Deutschen Luftverkehrswirtschaft, nennt drei Gründe, die zur angespannten Situation an den Flughäfen in diesem Sommer beitragen. Mobilität zu verbieten, sei die falsche Antwort, sagte Randow im Deutschlandfunk.

Deutschlandfunk, Interview
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Wirtschaft >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Wirtschaft

Zusatzstoffe – Wie man Geschmacksverstärker meiden kann

Japanisches Ramen-Nudel-Gericht (imago / Chromorange)Unterschätzte Gefahr im Essen und ernsthafte Bedrohung der Gesundheit – Geschmacksverstärker haben einen schlechten Ruf. Ernährungsexperten raten deshalb zu zurückhaltendem Einsatz und empfehlen: Öfter mal selbst kochen.

Deutschlandfunk, Umwelt und Verbraucher


Hören was ist _ DLF Wirtschaft >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Wirtschaft

Türkei in der Lira-Krise – Erdogan appelliert an türkische Unternehmen

Der Bild zeigt den türkischen Präsidenten Erdogan. Er hält in seiner Residenz eine Rede an die Nation. (AP /Dpa-Bildfunk/ Lefteris Pitarakis)Nach Inkrafttreten von US-Sanktionen gegen die Türkei setzt die türkische Lira ihre Talfahrt weiter fort. Eine Schuld an der aktuellen Lira-Krise räumt Präsident Recep Tayyip Erdogan nicht ein. Stattdessen nimmt er die Unternehmen im Land in die Pflicht: Er warnte sie davor, Bankrott anzumelden.

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Wirtschaft >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Wirtschaft

Next Page