Category Archives: DLF Politik
Pushback auf dem Peloponnes – Griechische Behörden unterstellen einem ganzen Dorf Halluzinationen

Am 22. September hat ein Boot mit 35 Migranten an Bord vor der Küste der griechischen Halbinsel Peloponnes einen Motorschaden. Einheimische versorgen sie mit Essen und trockener Kleidung. Dann kommen die Behörden – und die Migranten verschwinden. Auf Nachfrage heißt es: Den Vorfall hat es nie gegeben.

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Politik >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Politik

Illegale Pushbacks an EU-Außengrenzen – Europa-Abgeordnete Düpont: Einfrieren von Geldern keine Lösung

In einer Demonstration am 17. Oktober 2021 machten Menschen in Warschau auf die Lage von Geflüchteten an der polnisch-belarussischen Grenze aufmerksam ( picture alliance / NurPhoto | Maciej Luczniewski)Das eigenmächtige Handeln einiger EU-Staaten gegen Flüchtlinge an den Außengrenzen sei eine Reaktion darauf, dass es keine europäische Lösung gebe, sagte die EVP-Abgeordnete Lena Düpont im Dlf. Ein Vertragsverletzungsverfahren gegen diese Länder lehne sie ab. Dadurch würden diese nur unnötig geschwächt.

Deutschlandfunk, Interview
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Politik >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Politik

NATO-Verteidigungsministerkonferenz – So arbeitet die NATO die Afghanistan-Mission auf

Eine Frau hält ein Schild hoch, auf dem sie die NATO zur Unterstützung für Afghanistan auffordert (picture alliance / ZUMAPRESS.com | Tayfun Salci)Zum ersten Mal seit dem Abzug aus Afghanistan kommen die NATO-Verteidigungsminister persönlich zusammen. Sie ziehen die Lehren aus dem längsten und teuersten Einsatz der 70-jährigen Geschichte der Allianz und eine “gründliche und ehrliche Bilanz”. Wie geht es weiter mit Afghanistan? Ein Überblick.

Deutschlandfunk, Thema


Hören was ist _ DLF Politik >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Politik

NATO-Strategie – Kramp-Karrenbauer (CDU): „Russland ist eine große Herausforderung geworden“

Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU), Bundesverteidigungsministerin (picture alliance/dpa/Wolfgang Kumm)Russland teste mit vielen kleinen Maßnahmen, wie weit es gehen kann, sagte Bundesverteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) im Dlf. Die NATO müsse hier aufrüsten und für mehr Abschreckung sorgen, beispielsweise im Luftraum über den baltischen Staaten, den Moskau regelmäßig verletze.


Deutschlandfunk, Interview
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Politik >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Politik

Nominierung von Bärbel Bas (SPD) – Wer die neue Bundestagspräsidentin werden soll

Bärbel Bas (SPD) spricht bei der Haushalts-Beratung des Etats vom Bundesministerium für Gesundheit im Deutschen Bundestag. Hauptthema der 131. Sitzung der 19. Legislaturperiode sind die Beratungen der Einzeletats der Ministerien für Inneres, Bau und Heimat, Justiz und Verbraucherschutz, Gesundheit, Familie, Senioren, Frauen und Jugend, sowie Bildung und Forschung. (28.11.2019)Nach öffentlichen Debatten hat die SPD einen Personalvorschlag für das Bundestagspräsidium gefunden. Die SPD-Politikerin Bärbel Bas aus Nordrhein-Westfalen soll die dritte Bundestagspräsidentin in der Geschichte der Republik werden. Ein Überblick.

Deutschlandfunk, Thema


Hören was ist _ DLF Politik >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Politik

Russland und Afghanistan – Putins Interessen am Hindukusch

Vertreter der Taliban, der amtierende Außenminister Amir Khan Muttaqi und der stellvertretende Ministerpräsident Abdul Salam Hanafi, beim Treffen des Moskauer Formats zur Lage in Afghanistan (dpa / TASS / Sergei Bobylev)Die Lage in Afghanistan beunruhigt die Nachbarstaaten in der Region aus verschiedenen Gründen. Jetzt hat Russland wieder zu einer Konferenz nach Moskau geladen. Welche Ziele verfolgt der Kreml damit und was kann das Treffen erreichen? Ein Überblick.

Deutschlandfunk, Thema


Hören was ist _ DLF Politik >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Politik

Frauenrechte in Afghanistan – Pakzad: “Täglich bekomme ich verzweifelte Nachrichten”

Die afghanische Frauenrechtlerin Suraya Pakzad bei einer Preisverleihung in Berlin 2012 (imago / Future Image / R.Harde)Suraya Pakzad ist eine der bekanntesten Frauenrechtlerinnen Afghanistans. Ihre Organisation “Voice of Women” richtete Schulen für Mädchen und Frauenhäuser ein. Ende August konnte die vielfach ausgezeichnete Aktivistin ihre Heimat verlassen, aber sie fürchtet um das Leben ihrer Mitarbeiterinnen.

Deutschlandfunk, Tag für Tag
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Politik >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Politik

Geflüchtete in Belarus – Angespannte Lage durch Lukaschenkos Erpressungsversuch

NGO volunteer bei einer Gruppe Geflüchteter aus Belarus nahe Michalowo  (picture alliance / NurPhoto | Maciej Luczniewski)Der belarussische Machthaber Lukaschenko hat absichtlich Menschen ins Land geholt, um sie über die Grenze zur EU zu schleusen und die Regierungen im Westen unter Druck zu setzen. Das wird aber auch für ihn zu einem immer gefährlicheren Spiel.

Deutschlandfunk, Europa heute
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Politik >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Politik

Polens Rechtsstreit mit der EU – Morawiecki muss mit starkem Gegenwind rechnen

EU-Kommissions-Präsidentin Ursula von der Leyen und Polens Regierungschef Mateusz Morawiecki Brüssel (picture alliance / ASSOCIATED PRESS | Pascal Rossignol)Die polnische Regierung und die EU liegen seit vielen Jahren im Streit – zuletzt wegen der Entscheidung des polnischen Verfassungsgerichtes, das polnische Verfassungsrecht stehe über dem Recht der europäischen Gemeinschaft. Das kann und will Brüssel so nicht auf sich sitzen lassen.

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Politik >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Politik

Die FDP in der Ampelkoalition – Mit diesem Bündnis ist ein gesellschaftlicher Wandel möglich

Christian Lindner verkündet Ampel- Koalitionsverhandlungen Deutschland, Berlin, 18.10.2021: Parteichef Christian Lindner erläutert die Entscheidung der Liberalen über die Aufnahme von Verhandlungen einer Ampelkoalition mit der SPD und den Grünen. *** Christian Lindner announces traffic light coalition talks Germany, Berlin, 18 10 2021 Party leader Christian Lindner explains the Liberals decision to start negotiations on a traffic light coalition with the SPD and the Greens (IMAGO / Mike Schmidt)Wenn die FDP jetzt mit SPD und Grünen Koalitionsverhandlungen führen will, dann hat das auch damit zu tun, dass sich die Freien Demokraten in den vergangenen Jahren inhaltlich von der Union emanzipiert haben, kommentiert Ann-Kathrin Büüsker. Und in den Sondierungen habe die FDP viel herausgeholt.

Deutschlandfunk, Kommentare und Themen der Woche


Hören was ist _ DLF Politik >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Politik

Gespräch über eine Ampelkoalition – Baerbock sieht “gute Grundlage für echte Veränderung”

Annalena Baerbock, Bundesvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen, spricht beim Außerordentlichen Länderrat der Grünen zum Ergebnis der Sondierungsgespräche sowie zur Aufnahme von Koalitionsverhandlungen nach der Bundestagswahl. (picture alliance / dpa / Michael Kappeler)Die Finanzierung sei “eines der härtesten Themen” bei den Sondierungsgesprächen für eine Ampelkoaltion gewesen, sagte Annalena Baerbock im Dlf. Zur Finanzierung der Pläne schlug die Grünen-Co-Vorsitzende neue Schulden vor. Alleine für Infrastrukturmaßnahmen seien rund 50 Milliarden Euro nötig.

Deutschlandfunk, Interview
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Politik >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Politik

Die neue Arbeiterklasse – Soziologe Oliver Nachtwey: „Klassengesellschaft war nie weg“

Eine medizinische Pflegekraft, in blauer Krankenhaus-Bekleding, hält während einer Demonstration ein Stück Toilettenpapier mit der Aufschrift "Ich bin kein Oktopus mit 8 Armen" in den Händen.  (AFP / Odd Andersen)Pfleger, Verkäuferinnen, Kurierfahrer, Erntehelferinnen sind die Vertreter der neuen Unterschicht in Deutschland. Ein aktueller Band beleuchtet ihre Situation. Mitherausgeber Oliver Nachtwey erklärte im Dlf, etwa 20 Prozent der Bevölkerung arbeite im Niedriglohnsektor und fast ohne Aufstiegschancen.

Oliver Nachtwey im Gespräch mit Catrin Stövesand
www.deutschlandfunk.de, Andruck – Das Magazin für Politische Literatur
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


Michael A. Meyer: “Leo Baeck: Rabbiner in bedrängter Zeit”

Autor: Engelbrecht, Sebastian
Sendung: Andruck – Das Magazin für Politische Literatur
Hören bis: 19.01.2038 04:14

Andruck 11.10.’21: Krise der Spätmoderne / Prekäre Arbeit / Leo Baeck

Autor: Stövesand, Catrin
Sendung: Andruck – Das Magazin für Politische Literatur
Hören bis: 19.01.2038 04:14

Next Page