Category Archives: DLF Kultur
Europäische Wochen Passau – Zurück zum europäischen Gedanken

Blick über Passau (picture alliance/dpa - Reinhard Kungel)Im vergangenen Jahr standen die Europäische Wochen Passau kurz vor der Insolvenz, in diesem Jahr sind sie gesichert. Carsten Gerhard, künstlerischer Leiter, will das Festival in die Zukunft führen und setzt nicht ausschließlich auf ästhetische Höhenflüge, sondern sucht den gesellschaftlichen Diskurs.

Deutschlandfunk, Musikjournal


Hören was ist _ DLF Kultur >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Kultur

Lockenhaus – Kammermusik in stilistischer Vielfalt

Weiße Festung der mittelalterlichen Burg Lockenhaus (picture alliance/dpa - Hans Ringhofer)Europäische Kammermusik und vor allem selten gespielte Werke stehen im Mittelpunkt beim Festival in Lockenhaus. Mit dem künstlerischen Leiter Nicolas Altsteadt hat sich seit 2012 die Vielfalt immer weiter gefächert – in diesem Jahr mit Improvisationen zu Stummfilmklassikern und einer “African Night”.

Deutschlandfunk, Musikjournal


Hören was ist _ DLF Kultur >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Kultur

Bergwaldtheater Weißenburg – Eine wilde Reise durch die Zeit

Andreas Leopold Schadt spielt Franzobels "Lebkuchenmann" im Bergwaldtheater in Weißenburg (Stadt Weißenburg/Antonia Rieger)Böse Geister, NS-Schergen und Spießbürger – die Bandbreite im uraufgeführten Werk “Lebkuchenmann” von Franzobel ist groß. Geschichte wird im Schnelldurchlauf durchschritten, Gesellschaftsbilder werden rasant analysiert. Ein Stück das verzaubert, aber dennoch keine leichte Kost ist.

Deutschlandfunk, Kultur heute
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Kultur >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Kultur

Diversität im Kulturbetrieb – Das Publikum von morgen

 Szene aus einer Aufführung des "Good Chance Theatre" (Kathrin Hondl / Deutschlandradio)Die Diversität der Gesellschaft findet sich nicht im Kulturbetrieb wieder. Kultureinrichtungen müssten mehr Mut haben und anders kommunizieren, um auch für kommende Generationen relevant zu bleiben, sagte Inez Boogaarts von der Zukunftsakademie im Dlf. “Das sind die Steuerzahler von morgen.”

Deutschlandfunk, Kulturfragen
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Kultur >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Kultur

Festival in Avignon – Absage an abendländische Denktraditionen

Der Ehrenhof des Papstpalastes in der Altstadt von Avignon während einer Festival-Veranstaltung (Christophe Raynaud De Lage / Festival d'Avignon)Avignon befasst sich in diesem Jahr mit der Geschichte Europas, dessen Schicksal heute ungewisser ist als noch vor Jahren. Neben Theatermachern stellen auch Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen kritische Fragen. Interessant sind vor allem jene, die europäische Denktraditionen verlassen.

Deutschlandfunk, Kultur heute
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Kultur >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Kultur

Zwischentöne mit Reinhard Löwenstein vom 14.07.2019 (Musik gekürzt)

Autor: Pilger, Klaus
Sendung: Zwischentöne
Hören bis: 19.01.2038 04:14

Drei Bücher des Kultautors Jörg Fauser – Realität in greller Großaufnahme

Buchcover Jörg Fauser: „Rohstoff“, „Rohstoff Elements“ und „Das Schlangenmaul“ (Foto: Fauser Archiv, Buchcover: Diogenes Verlag)Jörg Fauser wurde bald nach seinem Unfalltod 1987 im Alter von 43 Jahren zu einem Kultautor. Sein Roman „Rohstoff“ scheint stilistisch weniger ins Jahr 1984 als in die absolute Gegenwart zu passen. Zum 75. Geburtstag des Autors legt der Diogenes Verlag noch zwei weitere Werke des Schriftstellers vor.

Deutschlandfunk, Büchermarkt
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Kultur >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Kultur

Vor 100 Jahren geboren – Lino Ventura – der Schauspieler, der nicht zum Film wollte

Lino Ventura raucht zuhause Pfeife (Farabola / Leemage / dpa)Lino Ventura brauchte das Kino nicht, aber das Kino brauchte Lino Ventura, der heute vor einhundert Jahren geboren wurde. Mit seinem minimalistischen Spiel und seiner unaufgeregten, aber dennoch intensiven Präsenz wurde er zu einem der populärsten Darsteller der sechziger und siebziger Jahre.

Deutschlandfunk, Kalenderblatt


Hören was ist _ DLF Kultur >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Kultur

Musik und Fragen zur Person – Der Winzer Reinhard Löwenstein

Portrait Reinhard Löwenstein (ANDREAS DURST)Der Weinrebell, der Weinphilosoph, der Schieferflüsterer – Reinhard Löwenstein hat eine Menge Attribute bekommen. Der streitbare Winzer aus Winningen an der Untermosel kritisiert industriell verarbeitete Fast-Food-Weine.

Deutschlandfunk, Zwischentöne


Hören was ist _ DLF Kultur >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Kultur

Kirchenmusik aus Versailles – Eine Messe für den Sonnenkönig

(Franz Griers)Die Zahl der französischen Formationen, die sich dem barocken Hofmusikrepertoire aus Versailles widmen, scheint kontinuierlich zu wachsen. Der Organist Gaétan Jarry und sein junges Ensemble Marguerite Louise müssen den Vergleich mit der renommierteren Konkurrenz aber keineswegs scheuen.

Deutschlandfunk, Die neue Platte


Hören was ist _ DLF Kultur >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Kultur

Künstlerin Rosalía – Flamenco mit Krallen

Rosalia Auftritt beim diesjährigen Primavera Festival (Sergio Albert)In Spanien ist sie ein Superstar, im Rest Europas ist sie auf dem besten Weg dahin: Die katalanische Sängerin Rosalía mischt traditionelle Flamenco-Musik mit Pop, R&B und Electro. Sie tritt selbstbewusst und mystisch auf – und spielt mit den Konventionen.

Deutschlandfunk, Corso
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Kultur >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Kultur

Berliner Band Stereo Total – Professionelle Dilettanten

Großes Kino der Emotionen: Françoise Cactus und Brezel Göring haben das Album "Ah! Quel Cinéma!” herausgebracht und stehen mit bunten Outfits vor einem goldenen Vorhang (Paul Cabine)Ihre Themen sind ernst – Verletzungen, Drogenmissbrauch, Psychosen. Doch Texte und Musik klingen nach Minimalismus und Do-it-yourself. Das Berliner Duo Stereo Total tischt auf dem neuen Album „Ah! Quel Cinéma!“ sein gewohntes Erfolgsrezept mit französischem Dialekt auf. Und das ist großes Kino.

Deutschlandfunk, Corso


Hören was ist _ DLF Kultur >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Kultur

James-Simon-Galerie – Moderner, eleganter Tempelbau entlang der Spree

Die James-Simon-Galerie auf der Museumsinsel. Die James-Simon-Galerie auf Museumsinsel wird am 12.07.2019 mit einem Festakt eröffnet. (Soeren Stache/dpa )Es ist der erste Neubau auf der Berliner Museumsinsel seit Eröffnung des Pergamonmuseums im Jahr 1930: Die James-Simon-Galerie, die als zentrales Eingangsgebäude die Besucherströme auf der Insel empfangen soll. Der Bau ist umstritten – auch weil er doppelt so viel gekostet wie veranschlagt.

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Kultur >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Kultur

Is was?! Aufreger der Woche – Alles muss raus!

Ein paar Leute gehen an einem Schaufenster mit großem Schriftzug "alles muss raus" in der Fußgängerzone vorbei (imago stock&people )Thilo Sarrazin versucht in der SPD zu bleiben, der Sohn von John Lennon wird vom Rammstein-Sänger Till Lindemann rausgeschmissen und selbst der wissenschaftliche Dienst des Bundestages fordert ein “Raus!” von heimlichen Zuhörern.

Deutschlandfunk, Corso
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Kultur >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Kultur

Next Page