Category Archives: DLF Kultur
Vor der Eröffnung – Humboldt Forum stellt erste Exponate vor

Das Bild zeigt das indische Ausstellungsstück "Nandi", eine Reittierskulptur des Hindugottes Shiva aus dem 19. Jahrhundert. Die Skulptur soll zukünftig als Highlight im Humboldt Forum ausgestellt werden. (picture alliance / dpa / Arne Immanuel Bänsch/)Eine Reittierskulptur, die rechte Hand eines Gorillas, die Tür eines legendären Techno-Clubs – in Berlin gab es einen ersten Vorgeschmack zur Eröffnung des Humboldt Forums. Intendant Hartmut Dorgerloh ließ dabei durchblicken, dass das Forum auch vor den ganz großen gesellschaftlichen Fragen nicht zurückschreckt.

Deutschlandfunk, Kultur heute
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Kultur >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Kultur

Hashtag – Ein Zeichen macht Karriere

Illustration Hashtag (imago/Ikon Images)Seit seiner Einführung bei Twitter ist das Doppelkreuz, die Raute, oder auch der Hashtag eine feste Größe im digitalen Informationsgewimmel. Die Menschen verhielten sich seitdem der Welt gegenüber “verschlagwortend”, sagt der Buchautor Andreas Bernard. Das habe Folgen für die Wahrnehmung.

Deutschlandfunk, Corso
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Kultur >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Kultur

Tagung des Deutschen Bühnenvereins – “Wir können in der Kunst sehr wohl auf die Gesellschaft einwirken”

Demonstrant zeigt den Hitlergruss. (imago)“Moralische Angriffe zeigen uns, dass die Kunst wirksam ist, wenn sie so aufregt, wenn sie offenbar politisch gesehen wird”, sagte Christoph Dittrich, Generalintendant des Theater Chemnitz im Dlf. Er bezog sich auf Angriffe dieser Art gegen die Theater hierzulande.

Deutschlandfunk, Kultur heute
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Kultur >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Kultur

Transhumanisten-Treffen in Madrid – Der Traum vom ewigen Leben

Bei der Pressekonferenz zur Eröffnung der TransVision 2018 wurde auch der der humanoide Roboter "Sophia" vorgestellt. Daneben sitzen von links nach rechts Ben Goertzel, José Luis Cordeiro, Natasha Vit (Foto: Dennis Kastrup)Die Deutschen werden immer älter, die Zahl der 100-Jährigen steigt. Den Transhumanisten reicht das jedoch nicht: Auf der Zukunftskonferenz TransVision in Madrid trafen sich Wissenschaftler und Firmengründer, um den Traum von der Unsterblichkeit wahr werden zu lassen.

Deutschlandfunk, Corso
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Kultur >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Kultur

Henrik Ibsen und Knut Hamsun am Deutschen Theater – Reise an den Rand des Wahnsinns

Hunger. Peer Gynt nach Knut Hamsun / Henrik Ibsen. Auf dem Bild: Natali Seelig, Marcel Kohler, Cordelia Wege, Almut Zilcher, Peter René Lüdicke, Elias Arens, Linda Pöppel (Deutsches Theater / Arno Declair)Am Deutschen Theater lässt der Regisseur Sebastian Hartmann die norwegischen Antipoden Henrik Ibsen und Knut Hamsun aufeinandertreffen. Er verschränkt Ibsens “Peer Gynt” mit Hamsuns Roman “Hunger”. Eine Suche in düsteren Bildern, Choreografien und Textsplittern, nach dem, was den Menschen ausmacht.


Deutschlandfunk, Kultur heute
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Kultur >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Kultur

Zukunft des Radios – “Die Öffentlich-Rechtlichen sind ins Trudeln gekommen”

Designradio (Stock.XCHNG / Svend Damsgaard)Der Rundfunk in Europa kämpft nicht nur um Legitimation und Finanzierung, sondern auch um Reichweite. Wie sie mehr Hörer gewinnen, diskutierten die Senderchefs in Berlin. Der schwedische Rundfunk setzt auf Podcasts und die britische BBC experimentiert mit Alexa.

Deutschlandfunk, @mediasres


Hören was ist _ DLF Kultur >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Kultur

“Der nackte Wahnsinn” am Münchner Residenztheater – Sardinen rein, Sardinen raus

Michael Frayns "Der Nackte Wahnsinn" am Residenztheater, Oktober 2018: Viele Spielspieler in einer Wohnzimmer-Szene mit Treppe, die auf eine Empore führt. (Residenztheater München / Matthias Horn)Mit der wild-komischen Farce “Der nackte Wahnsinn” hat Martin Kusej zum letzten Mal eine Inszenierung als Intendant des Münchner Residenztheaters auf die Bühne gebracht. Das Publikum feierte die Arbeit des Vollblut-Regisseurs, der in einem knappen Jahr die Leitung des Wiener Burgtheaters übernimmt.

Deutschlandfunk, Kultur heute
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Kultur >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Kultur

Zwischentöne mit Ernst Pöppel vom 21.10.2018 (Musik gekürzt)

Autor: Langer, Michael
Sendung: Zwischentöne
Hören bis: 29.04.2019 13:30

Naumburger Dom wird Weltkulturerbe – Dombaumeisterin: Mehr für die Besucher tun

Der Naumburger Dom ist in das Unesco-Weltkulturerbe aufgenommen worden (Foto vom 12.04.18). Das Welterbekomitee habe das Bauwerk in Sachsen-Anhalt, das zu den bedeutendsten Kathedralbauten des Hochmittelalters zaehle, am 01.07.18 bei seiner Tagung in Bahrain in die Welterbeliste aufgenommen, teilte die deutsche Unesco-Kommission am Sonntag in Bonn mit. Das Welterbekomitee wuerdigte den Angaben zufolge mit seiner Entscheidung die kuenstlerischen Qualitaeten des Doms, die Einblick in Kunst, Architektur und Technologie seiner Zeit gaeben. Der Naumburger Dom ist die 44. Unesco-Welterbestaette in Deutschland. (Siehe epd-Meldung vom 01.07.18) (imago / epd / Steffen Schellhorn)Mit einem Festakt ist die Ernennung des Naumburger Doms zum UNESCO-Weltkulturerbe gefeiert worden. Der Titel solle den Dom zu einem noch stärkeren Besuchermagneten machen, sagte die Dombaumeisterin Regine Hartkopf im Dlf. Gleichzeitig sei aber wichtig, dass er ein Ort des Gebets bleibe.

Deutschlandfunk, Kultur heute


Hören was ist _ DLF Kultur >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Kultur

Sinfonien von Rued Langgaard – Der große Unbekannte

Die Wiener Philharmoniker (dpa picture-alliance/ Herbert P. Oczeret)Sechzehn Sinfonien schrieb der Däne Rued Langgaard, drei Opern, Streichquartette, Klavier- und Orgelwerke. Nur die wenigsten davon wurden zu seinen Lebzeiten aufgeführt. Die Wiener Philharmoniker liefern mit ihrer neuen CD ein flammendes Plädoyer zur Neu- und Wiederentdeckung eines großen Unbekannten.

Deutschlandfunk, Die neue Platte


Hören was ist _ DLF Kultur >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Kultur

Schauspielhaus Hamburg – König Lear als Gender-Kampf

Edgar Selge und Carlo Ljubek in "König Lear" am Hamburger Schauspielhaus (Matthias Horn)Karin Beier eröffnet die Theatersaison mit Shakespeare. Die Intendantin am Schauspiel Hamburg lässt in “König Lear” Männer und Frauen die Rollen und deren Muster tauschen. Eine Inszenierung voller Fantasie und mit einem starken Ensemble. Besonders Edgar Selge in der Titelrolle sticht dabei hervor.

Deutschlandfunk, Kultur heute


Hören was ist _ DLF Kultur >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Kultur

Neues Album von PeterLicht – Das perfekte Nahrungsmittel

Peter Licht 2018 (Christian Knieps)PeterLicht mag Chips. Er hält sie sogar für das perfekte Nahrungsmittel: “Chips sind das designte Nahrungsmittel, das für diese Gesellschaft steht. Aber man kann sie nicht ohne Schuldgefühle essen, weil der gestählte Leistungskörper keine Chips verträgt”, sagte PeterLicht im Dlf.

Deutschlandfunk, Corso


Hören was ist _ DLF Kultur >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Kultur

Religionen in China – Angst vor Gott?

Die Frauenmoschee in Guyuan und der Provinz Ningxia beherbergt auch ein Internat mit Koranschule für Mädchen. (Ruth Kirchner / für Deutschlandradio)Eigentlich herrscht in China Religionsfreiheit. Aber die Volksrepublik geht systematisch gegen Religionen vor. Sie sollen „der sozialistischen Gesellschaft angepasst“ werden. Vor allem Muslime und Christen bekommen das zu spüren. Ihr Eindruck: Es wird immer schlimmer.

Deutschlandfunk, Tag für Tag
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Kultur >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Kultur

Einmischung in politische Debatten durch Historiker – Hoeres: Verabschiedete Resolution ist unausgewogen

Der Historiker Peter Hoeres (Heiner Kiesel)Der Neu-Historiker Peter Hoeres kritisiert die auf dem diesjährigen Historikerkongress verabschiedete Resolution, die mehr Einmischung von ihm und seinen Kollegen bei politischen Debatten fordert. Die Resolution sei “extrem einseitig”, sagte er im Dlf. Es gebe bessere Möglichkeiten, sich einzumischen.

Deutschlandfunk, Kultur heute
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Kultur >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Kultur

Next Page