Category Archives: DLF Kultur
Umgang mit Sprache – Wie Trampel im Park

Ein Trampelpfad führt über eine am Hang liegende Wiese auf eine Ortschaft zu. (dpa/ Stefan Sauer)Der Bayerische Journalisten-Verband beklagt in seiner Mitgliederzeitschrift, dass unsere Sprache auf der Schlachtbank liege. Dabei kommt auch ein Experte zu Wort, der Sprache mit der Gestaltung von Parks vergleicht. Doch bei der Parkpflege tun sich auch die Autoren des BJV-Reports schwer.

Deutschlandfunk, @mediasres
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Kultur >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Kultur

Sulaiman Masomi – Spiel mit rassistischen Klischees

Der Kabarettist Sulaiman Masomi steht mit verschränkten Armen an einer Mauer (Marvin Ruppert)Sein Bart sei üppig wie ihre Vorurteile, ruft Sulaiman Masomi seinen Fans schon mal zu, und seine Augen so braun wie ihre Vergangenheit. Er testet gern die Selbstgewissheiten eines sich links und tolerant wähnenden Publikums.

Deutschlandfunk, Querköpfe


Hören was ist _ DLF Kultur >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Kultur

Ausstellung in der Schirn – Surreale Riesengewächse

Objekte von Bruno Gironcoli in einer Ausstellung in der Schirn Kunsthalle Frankfurt (Hans Christian Krass)Diese Plastiken müssen der Alptraum der Kuratoren gewesen sein: groß, tonnenschwer und schwierig zu transportieren. Die Frankfurter Schirn hat trotzdem sechs Monster-Plastiken von Bruno Gironcoli ins Museum gewuchtet – dort kann man sein exzentrisches Spätwerk voller Wunschmaschinen sehen.

Deutschlandfunk, Kultur heute
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Kultur >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Kultur

Rückgabe von NS-Raubkunst – Endlich ernsthaft diskutieren

Die Experten für Provenienzforschung, Miriam Merz und Peter Forster, untersuchen im Museum in Wiesbaden die Rückseite eines Bildes (picture-alliance / dpa / Fredrik von Erichsen)Die Limbach-Kommission zur Rückgabe von NS-Raubkunst muss effektiver werden. Ihr Leiter Hans-Jürgen Papier will das durch ein Gesetz erreichen. Die FDP forderte im Kulturausschuss des Bundestags eine komplette Neuorganisation. Stefan Koldehoff findet die Diskussion darüber richtig und wichtig.

Deutschlandfunk, Kultur heute
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Kultur >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Kultur

Vor 40 Jahren auf der Berlinale – “Die Ehe der Maria Braun” feierte Premiere

Hanna Schygulla als Maria Braun in einer erotischen Szene mit einem Soldaten.  (picture alliance / dpa / Istvan Bajzat)Rainer Werner Fassbinder war ein filmischer Chronist der westdeutschen Nachkriegsgeschichte – und der produktivste Regisseur des Neuen Deutschen Autorenkinos. Sein größter Publikumserfolg, das Melodram “Die Ehe der Maria Braun”, wurde 1979 bei den 29. Filmfestspielen in Berlin uraufgeführt.

Deutschlandfunk, Kalenderblatt


Hören was ist _ DLF Kultur >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Kultur

Frauenwahlrecht und Gleichberechtigung – “Paritégesetz ist ein Rückschritt”

Mehrere männliche und ein weibliches Vorstandsmitglied stehen am 15.05.2014 in Köln auf einer Hauptversammlung zusammen auf dem Podium.  (dpa / picture-alliance)Das brandenburgische Paritégesetz zu mehr Frauenbeteiligung im Parlament sei kein Fortschritt, sondern ein Rückschritt in den Ständestaat. Es schwäche sogar den Mandatsträger, sagte der Staatsrechtler Christian Hillgruber im Dlf. Das Problem liege vielmehr in der fehlenden Beteiligung der Frauen in politischen Parteien.

Deutschlandfunk, Kultur heute
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Kultur >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Kultur

Humboldt-Gedenken in Lateinamerika – Verehrt als Aufklärer und Revolutionär

Bundepräsident Steinmeier und Elke Büdenbender in Ecuador (imago stock&people)Der Aufstieg auf den Antisana war eine einzige Strapaze für Alexander von Humboldt: Teilweise barfuß und mit blutigen Füßen versuchte sein Team, auf den Vulkan zu klettern. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier war zum Glück bei seiner Tour in Ecuador besser ausgerüstet – und entdeckte Humboldts Aktualität.

Deutschlandfunk, Kultur heute
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Kultur >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Kultur

Karl Lagerfeld gestorben – “Es fängt mit mir an und hört mit mir auf”

Der Modedesigner Karl Lagerfeld ist gestorben. (dpa / picture alliance / Stefan Kiefer)Hamburg war ihm zu klein – schon früh wusste Karl Lagerfeld, dass er nach Frankreich wollte. Noch als Schüler gewann er seinen ersten Modewettbewerb und begann eine einzigartige Karriere in der Modewelt. “Chanel” machte er wieder groß – und hielt sich selbst auch mit provokanten Sprüchen im Gespräch.

Deutschlandfunk, Kultur heute
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Kultur >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Kultur

Berliner Staatsoper – Zauberflöte als trauriges Kinderspiel

(Staatsoper unter den Linden / Monika Rittershaus)Die Besetzung schlecht, die Dirigentin “unsicher” und die Regie-Einfälle “flach”: Musikkritikerin Julia Spinola ist nicht begeistert von der neuen “Zauberflöte” in Berlin. Regisseur Yuval Sharon habe sich dazu entschieden, das “Kindlich-Einfache” in der “Zauberflöte” zu betonen, sagte Spinola im Dlf.

Deutschlandfunk, Kultur heute
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Kultur >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Kultur

Buchmesse in Taiwan – Deutsche Geschichten in Taipeh

City skyline and Taipei 101 building in the Xinyi district, Taipei, Taiwan, Asia PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY Copyright: GavinxHellier 794-4608 (imago stock&people)Deutsche Bücher liegen im Trend in Taiwan: Die Justizkrimis von Ferdinand von Schirach zum Beispiel sind auch dort Beststeller. Von Schirach, Miriam Meckel und weitere deutsche Autoren waren gerade auf der Buchmesse in Taipeh zu Gast – die deutsche Präsenz dort war auch ein politisches Statement.

Deutschlandfunk, Kultur heute
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Kultur >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Kultur

Diversität im Theater – Männlich, Deutsch und schwarz

Vier schwarze Männer auf der Bühne. Drei sprechen im Stehen miteinander, einer sitzt auf einem Stuhl im Hintergrund. Eine Szene aus dem Theaterstück: "Walking large" von Toks Körner (Ballhaus Naunystrasse)Im Theaterstück “Walking Large” stehen vier schwarze Schauspieler auf der Bühne. Eine zentrale Frage im Theater und im echten Leben: Muss man sich total anpassen, um angenommen zu werden? “Man erfährt sofort Abweisung, wenn man sich nicht an die Norm hält”, sagte der Autor Toks Körner im Dlf.

Deutschlandfunk, Corso


Hören was ist _ DLF Kultur >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Kultur

Forscher zur Protestkultur – „In Deutschland wird deutlich mehr protestiert als in Frankreich“

Ein Mann, der eine gelbe Weste trägt, schaut auf eine Straße, über die Rauch zieht (IP3Press/Imago)Seit Wochen ziehen in Frankreich die Gelbwesten durch die Straßen, doch die Zustimmung nimmt ab – wie auch das Interesse an Sahra Wagenknechts Bewegung #aufstehen. Doch diese Bewegungen seien nicht am Ende, sagte Protestforscher Dieter Rucht im Dlf. Er glaubt an eine Stärkung der Protestkultur, vor allem durch junge Menschen.

Deutschlandfunk, Kulturfragen
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Kultur >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Kultur

Humor und Religion – Clowns in der Kirche

Ein Clown in der All-Saints-Kirche in Haggerston, London (Von Ada von der Decken/ Deutschlandradio)Viele Religionsvertreter scheinen zum Lachen in den Keller zu gehen – oder sie nehmen sich und ihre Religion so ernst, dass sie das Lachen verbieten. Aber Lachen ist vielen Menschen so wichtig wie ihr Glaube. Warum also nicht in Kirchen lachen? Etwa beim Clown-Gottesdienst in London.

Deutschlandfunk, Tag für Tag
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Kultur >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Kultur

Eiskonzerte in den Dolomiten – Klassik aus dem Gefrierschrank

Konzert des "Ice Music Orchestra" in den Dolomiten (Peter Kaiser / Deutschlandfunk)Das “Ice Music Orchestra” spielt mit Instrumenten, die aus Schnee und Eis gefertigt sind. Ihre Klassik-Konzerte im norditalienischen Trentino, bei minus 12 zwölf Grad auf 2600 Metern Höhe, sind ein einzigartiges Erlebnis.

Deutschlandfunk, Sonntagsspaziergang
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Kultur >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Kultur

Next Page