Category Archives: DLF Kultur
“Mindbombing” in der Gegenwartskunst – Abwehrschild gegen mediale Überwältigung

Trump-Unterstützer mit US- und Trump-Flaggen stehen im Kapitol. (AFP / Saul Loeb)Der Sturm auf das Kapitol in Washington durch Trump-Anhänger war nicht zuletzt ein Ereignis von ungeheurer Bildmacht. Wie reagiert die Bildende Kunst auf inszenierte Medienbilder, sogenannte “Mindbombs”? Dekonstruierend, erklärt der Kunsthistoriker Sebastian Baden.

Deutschlandfunk, Kultur heute


Hören was ist _ DLF Kultur >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Kultur

Eröffnung der Berliner Staatsbibliothek – Verlässliche Institution des Wissens

Der Allgemeine Lesesaal der Staatsbibliothek Unter den Linden. Die Staatsbibliothek Unter den Linden eröffnet nach 470 Millionen teurer Sanierung am 25.01.2021. Sie ist die größte wissenschaftliche Universalbibliothek im deutschsprachigen Raum. In ihren Regalen und Archiven finden sich etwa 25 Millionen Medien und Objekte. (picture alliance/dpa | Christoph Soeder)Nach 15 Jahren Sanierung ist das Stammhaus der Berliner Staatsbibliothek Unter den Linden wiedereröffnet worden. Beim digitalen Festakt hob Bundestagspräsident Schäuble die Bedeutung von Bibliotheken hervor – als “verlässliche Institutionen, die Wissen dokumentieren, zugänglich machen und filtern”.

Deutschlandfunk, Kultur heute
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Kultur >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Kultur

25. Todestag der Regisseurin Ruth Berghaus – Die Schönheit des Widersprüchlichen

Ein Schwarzweiß-Foto zeigt die Regisseurin und Choreografin Ruth Berghaus in den Stuhlreihen der Frankfurter Ope  sitzend (picture-alliance / dpa | Witschel)Auch 25 Jahre nach ihrem Tod am 25. Januar 1996 bleibt Ruth Berghaus eine Ikone des Regietheaters. Die Schülerin von Gret Palucca und Bert Brecht setzte Akzente auf der Opernbühne und als Leiterin des Berliner Ensembles. In “ihrer” DDR wurde sie hofiert und ausgegrenzt zugleich.

Deutschlandfunk, Kalenderblatt


Hören was ist _ DLF Kultur >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Kultur

Zwischentöne mit Petra Morsbach vom 24.01.2021 (Musik gekürzt)

Autor: Joachim Scholl
Sendung: Zwischentöne
Hören bis: ..

Constanze Klaue: “Ausgerechnet Mops!” – Ein Hund als Lösung aller Probleme

Ein Mops nimmt am 01.09.2013 in Wernau (Baden-Württemberg) am Mops-und Bulldoggenrennen teil. Rund 180 Möpse und Bulldogge nahmen am Rennen über die 50 Meter lange Strecke teil. (picture-alliance / dpa / Franziska Kraufmann)Seit Opas Tod spielt Emils Familie verrückt: Papa spielt mit Murmeln, Mama malt im Hühnerstall, und Oma zieht ins Gartenhaus. Für Emil ist die Sache klar: Er braucht einen Hund, der die Familie wieder zusammenbringt. Constanze Klaue geht in ihrem Kinderbuchdebüt heiter an ein ernstes Thema heran.

Deutschlandfunk, Bücher für junge Leser
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Kultur >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Kultur

Der Jazzpianist Bernhard Schüler – Verliebt in die Melodie

Ein Mann mit brauen Haaren und braunen Augen trägt ein dunkelblaues Hemd und lächelt in die Kamera. Im Hintergrund sind ein hellblauer Himmel und Umrisse eines hölzernen Geländers zu sehen. (Carsten Herwig)Er will Schwieriges leichtgängig machen, musikalisch Komplexes eingängig klingen lassen. Seinen Stil nennt Bernhard Schüler “Song-Jazz”. Dieser sei auch beeinflusst von der Lieblingsmusik seiner Eltern, erzählt er im Dlf.

Deutschlandfunk, Klassik-Pop-et cetera


Hören was ist _ DLF Kultur >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Kultur

Amtseinführung von Joe Biden – Der starke Auftritt von Lyrikerin Amanda Gorman

Die Lyrikerin Amanda Gorman trägt das Gedicht "The Hill We Climb" auf der Amtseinführung des neuen US-Präsidenten Joe Biden am 20.01.2021 vor (dpa / ZUMA Wire / Carol Guzy)Performance, Slam und die eigene Biografie: Die Lyrikerin Amanda Gorman habe bei der Amtseinführung von US-Präsident Joe Biden die Herzen der Zuschauer getroffen, sagte die Amerikanistin Georgiana Banita im Dlf und erklärt, warum „The Hill We Climb“ das Gedicht der Stunde ist.

Deutschlandfunk, Kultur heute
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Kultur >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Kultur

Entschädigung für NS-Raubgut – Historische Ohrfeige

eine Geige in Großaufnahme, die gerade gespielt wird. (picture alliance / dpa / Adamek Ladislav)Zum ersten Mal seit ihrer Gründung hat die so genannte “Limbach-Kommission” eine Besitzerin von mutmaßlichem NS-Raubgut aufgefordert, ihre Entscheidung zu befolgen. Bei dem Fall geht es um eine wertvolle Guarneri-Geige.

Deutschlandfunk, Kultur heute
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Kultur >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Kultur

Online-Ausstellung – Iranische Komponistinnen und ihr Weg von der Idee zum Klang

Leeres Notenpapier liegt auf einem hellen Holztisch. Daneben liegen ein Kugelschreiben, ein leeres Notizbuch und ein Smartphone mit Kopfhörern. (imago images / agefotostock)Die Online-Ausstellung “Rooted in Iran” zeigt Skizzen, Zeichnungen und Notizen von iranischen Komponistinnen, die unter anderem in Teheran, Kanada und Deutschland leben. Die Berliner Komponistin Ruth Wiesenfeld hat gemeinsam mit der Iranian Female Composers Association IFCA die Werke ausgewählt.

Deutschlandfunk, Musikjournal
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Kultur >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Kultur

Nachhaltigkeit im Kunstbetrieb – Grüne Museen

Das Museum Louvre in Paris (picture alliance/dpa/MAXPPP | Alexandre Marchi)Riesige Räume mit einer permanenten Temperatur von 20 Grad Celsius, außerdem reichlich Flugverkehr für Gemälde, Kuratoren und Kulturtouristen: So trägt der Kunstbetrieb zum weltweiten Klimawandel bei. Damit sich das ändert, müssen Museumsmacher, Künstler und Architekten umdenken.

Deutschlandfunk, Hintergrund
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Kultur >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Kultur

Zukunft des Musikjournalismus – “Niemand kann ganz objektiv sein, wenn es um Musik geht”

Zwei Violinisten in einem Konzert  (picture alliance / VisualEyze | Felbert+Eickenberg)Für den US-amerikanischen Musikkritiker ist es notwendig, Musik aus ihrem Kontext heraus zu verstehen. Sie sollte nicht als Kunst behandelt werden, die nur in ihrer Sphäre agiere, sagte Ross im Dlf. Zudem müsse die eigene Persönlichkeit in Texten gezeigt werden, denn das fessele die Leser.

Deutschlandfunk, Musikjournal


Hören was ist _ DLF Kultur >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Kultur

Berlin Fashion Week Digital – Virtuelle Modenschauen als Statement gegen die Krise

Models laufen bei der Show von Odeeh bei der Mercedes-Benz Fashion Week im Kraftwerk Berlin (picture alliance | Jörg Carstensen | dpa)Nach einem Jahr Pause meldet sich die Berliner Fashion Week zurück. Unter strengen Hygieneauflagen finden Modenschauen ohne Publikum statt. Mit unterschiedlichen digitalen Formaten soll über Auswege aus der Krise diskutiert werden.

Deutschlandfunk, Corso
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Kultur >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Kultur

Zwischentöne mit Eric Wrede vom 17.01.2021 (Musik gekürzt)

Autor: Julius Stucke
Sendung: Zwischentöne
Hören bis: ..

Sprachkritik – Fake-News und Sprachmoral

Eine Illustration zeigt vor rotem Hintergrund einen Politiker, der eine mit Bomben als Köpfen stilisierte Menge mit aufrührerischer Sprache anheizt. (imago images / Ikon Images / Eva Bee)Die Corona-Krise sorgt für zahlreiche neue Wortschöpfungen. Von “Systemrelevanz” bis “Hochrisikogruppe” entstehen überall neue Begriffe, die im angespannten gesellschaftlichen Diskurs von verschiedenen Meinungsträgern aggressiv in Stellung gebracht werden, meint der Literaturwissenschaftler Jürgen Wertheimer.

Deutschlandfunk, Kultur heute
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Kultur >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Kultur

Next Page