Category Archives: DLF Kultur
Architekturhistoriker Nerdinger – “Man kann über Architektur Geschichte wieder abrufen “

Blick auf den ehemaligen Führerbau und den Neubau des NS-Dokumentationszentrums in München. (picture alliance / dpa - Sven Hoppe)Historische Bauten halten die Geschichte wach, davon ist der Architekturhistoriker Winfried Nerdinger überzeugt. Es gebe angenehme und unangenehme Orte der Erinnerung, sagte er im Dlf. Er plädierte dafür, gerade Orte, die mit negativen Erinnerungen wie der NS-Zeit verbunden sind, für Wissensvermittlung zu verwenden.

Deutschlandfunk, Kultur heute
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Kultur >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Kultur

Belgrader Zentrum für kulturelle Dekontamination – Migranten als Menschen sehen, nicht als Masse

Eine iranische Flüchlingsfrau schlägt die Hände vors Gesicht. Das Bild entstand in einem Foto-Workshop für Flüchtlinge in Belgrad, den das Zentrum für kulturelle Dekontamination veranstaltet hat (Lola Joksimovic / Zentrum für kulturelle Dekontamination)Schon in den 90er-Jahren zur Zeit der Jugoslawienkriege mischten sich KünstlerInnen im Belgrader Zentrum für kulturelle Dekontamination ein. Heute kritisieren sie vor allem den Umgang mit Flüchtlingen – durch Kunst und Kultur wollen sie Impulse zur Integration geben wollen.

Deutschlandfunk, Kultur heute
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Kultur >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Kultur

Forschungsprojekt – Wenn Musik politisch wird

Der österreichische Sänger Andreas Gabalier bei den ECHO Music Awards in Berlin, März 2013 (AFP / Markus Schreiber)Meinungsdiktatur, Heimat, Herkunft – solche Begriffe verwenden Musiker von Frei.Wild bis Andreas Gabalier in ihren Songtexten. Ein Forscherteam um den Musikpädagogen Mario Dunkel untersucht die Verbindungen zwischen Musik und Populismus. Oft werde “mit rechtspopulistischen Diskursen gespielt”, so Dunkel im Dlf.

Deutschlandfunk, Corso
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Kultur >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Kultur

Neuer Film von Spike Lee: “BlacKkKlansman” – Ein Schwarzer im Ku-Klux-Klan

John David Washington als verdeckter Ermittler Ron Stallworth in Spike Lees neuer Film "BlacKkKlansman" (imago / Focus Features)10 Millionen Dollar in zwei Tagen hat der Film über einen afroamerikanischen Undercover-Polizisten in den USA eingespielt. Während Liberale jubeln, schweigen konservative Medien den Film tot und Anhänger der rechten Szene holen zu rassistischen Rundumschlägen aus.

Deutschlandfunk, Kultur heute
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Kultur >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Kultur

Streit um Ruhr-Triennale – Türkisches Ensemble sagt Auftritt ab

Das Instanbuler Ensemble Hezarfen  (Hezarfen Ensemble)Das Istanbuler Hezarfen Ensemble hat Teilen der deutschen Presse unlauteres Verhalten vorgeworfen. Anlass: eine Formulierung im Programmheft der Ruhr-Triennale, die von “Umsiedlung” statt vom Genozid an den Armeniern spricht. Rainer Pöllmann meint, die Musiker seien von falscher Seite vereinnahmt worden.

Deutschlandfunk, Kultur heute
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Kultur >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Kultur

Genozid-Debatte – Türkisches Ensemble sagt Ruhrtriennale erneut ab

Das Instanbuler Ensemble Hezarfen  (Hezarfen Ensemble)Das Istanbuler Hezarfen Ensemble hat in der Armenien-Debatte Teilen der deutschen Presse unlauteres Verhalten vorgeworfen. Anlass: eine umstrittene Formulierung im Programmheft. Die Musiker seien von falscher Seite vereinnahmt und für kleinliche Machtspiele benutzt worden, kommentiert Rainer Pöllmann.

Deutschlandfunk, Kultur heute
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Kultur >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Kultur

Musikgeschichte – Das Phänomen der italienischen Dirigenten

Zwei Hände dirigieren ein Orchester. (picture-alliance/ dpa / Hermann Wöstmann)Mit Arturo Toscanini hat Italien das Idealbild des “Maestro” am Dirigentenpult hervorgebracht. Um ihn drehen sich auch viele Beiträge in einem Sammelband über italienische Dirigenten des 20. Jahrhunderts. Das Buch beansprucht keine Vollständigkeit, sondern beleuchtet das Phänomen in unterschiedlichen Zusammenhängen.

Deutschlandfunk, Musikjournal


Hören was ist _ DLF Kultur >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Kultur

Musiklehrer auf Probe – Musikunterricht funktioniert nur mit Engagement

Graffiti Fachoberschule Hachenburger Löwe in Rheinland-Pfalz (Deutschlandradio/Jochen Hubmacher)Musiklehrer an einer Schule sein – das hat unser Redakteur Jochen Hubmacher ausprobiert. In Hachenburg hat er dafür den Unterricht übernommen, das Schulorchester dirigiert und die Ukulele ausgepackt. Ein anstrengender und lehrreicher Tag.

Deutschlandfunk, Musikjournal


Hören was ist _ DLF Kultur >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Kultur

Instrumentenbau – Historische Blasinstrumente aus dem 3D-Drucker

Zinken, die mit einem 3D-Drucker gefertigt wurden (Deutschlandradio/Michael Marek und Ulrike Henningsen)Der Zink war vor allem im 17. Jahrhundert ein beliebtes Holz-Blasinstrument. Erhaltene Exemplare findet man eigentlich nur in Museen. Mithilfe des 3D-Drucks lassen sich diese historischen Instrumente heute jedoch mit nahezu keinem Klangverlust nachbauen.

Deutschlandfunk, Musikjournal


Hören was ist _ DLF Kultur >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Kultur

Popkultur in Brexit-Britannien – Jetzt erwachen die Kreativen

Der britische Blick auf die Welt: Das 10. British-Shorts-Filmfestival in Berlin  (imago stock&people)Brexit – war da was? Anfangs hatte sich DLF-Reporterin Louise Brown über die seltsame Stille in den Medien ihres Heimatlandes gewundert. Kann sie ihre Landsleute nun – nach vielen Gesprächen und Begegnungen mit Künstlern und Kreativen – besser verstehen? Und wie steht es um die Popkultur im UK?

Deutschlandfunk, Corso
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Kultur >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Kultur

Streit um Checkpoint Charlie – Zwischen Touristenhölle und Gedenkort

09.08.2018, Berlin: Touristen laufen am Checkpoint Charlie, dem ehemaligen Grenzübergang zwischen West- und Ostberlin, über die Straßen. (dpa)Der Checkpoint Charlie war der bekannteste Grenzübergang im geteilten Berlin. Nach dem Mauerbau vor genau 57 Jahren standen sich hier amerikanische und sowjetische Panzer gegenüber. Längst aber ist der historische Ort zum touristischen Rummelplatz geworden. Der Berliner Senat will das nun ändern.


Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Kultur >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Kultur

Zwischentöne mit Peter Bialobrzeski vom 12.08.2018 (Musik gekürzt)

Autor: Schwarz, Marietta
Sendung: Zwischentöne
Hören bis: 18.02.2019 12:30

Ivor Bolton dirigiert Sinfonieorchester Basel – Der unbekannte Fauré

(Matthias Willi)Es gibt Komponisten, deren Bekanntheit nur mit sehr wenigen Werken verknüpft ist. Gabriel Fauré ist einer von ihnen. Doch abseits von “Pavane” und “Requiem” gibt es bei Fauré jede Menge Unbekanntes zu entdecken. Das Sinfonieorchester Basel geht mit seiner neuen CD auf eine spannende Entdeckungsreise.

Deutschlandfunk, Die neue Platte


Hören was ist _ DLF Kultur >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Kultur

Hamburger Musikerin Stella Sommer – “Die guten Songs handeln immer von großen Themen”

(Manuel Gehrke)Dunkel-dramatisch oder schlicht-schön: So klingen die Songs auf Stella Sommers Album “13 Kinds of Happiness”. Die Sängerin mit der sonoren Stimme – bekannt auch als Leaderin ihrer Band “Die Heiterkeit” – behandelt auf ihrem Solo-Debüt existentielle Themen, wie Glück oder Einsamkeit.

Deutschlandfunk, Corso
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Kultur >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Kultur

Next Page