Category Archives: DLF Kultur
100. Geburtstag – Georges Brassens – mehr als ein Minnesänger der modernen Zeit

Der Chansonnier Georges Brassens im Mai 1981 vor einem Konzert in Montpellier (picture alliance / akg-images | Philippe Ledru)Viele seiner Chansons sind heute Klassiker: Georges Brassens war ein Autodidakt, der sich seinen Weg suchte und über 200 Chansons schrieb. Und weil anfangs keiner seine Lieder singen wollte, tat er es selbst. Der Freidenker kämpfte gegen Intoleranz und Fanatismus – ohne sich je der Masse anzuschließen.

Deutschlandfunk, Kalenderblatt


Hören was ist _ DLF Kultur >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Kultur

Görlitzer Intendant Morgenroth – “Es wäre fatal und blödsinnig, am Theater zu kürzen”

‚Der liebe Augustin’ Operette von Leo Fall, Regie: Anja Nicklich, Premiere: 02-10-2021, Goerlitz, 27.09.2021. //Foto: Pawel Sosnowski www.pawelsosnowski.com (Pawel Sosnowski/Gerhart-Hauptmann-Theater Görlitz-Zittau)Eine mutige Spielzeiteröffnung: Das Theater Görlitz hat “Der liebe Augustin” von Leo Fall hervorgeholt, eine Operette über vergnügliches Schuldenmachen. Kein neues Thema für den Intendanten Daniel Morgenroth, der das Haus in angespannter Lage übernahm. Mit diesem Stück will er ein Zeichen setzen.

Deutschlandfunk, Musikjournal
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Kultur >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Kultur

Evolution statt Schöpfung – Im Anfang war der Affe

Die Evolution des Menschen (picture alliance / dpa / De_Agostini/Photoshot)Die Erde ist nicht in sieben Tagen entstanden und der Mensch nicht die Krone der Schöpfung: Was Charles Darwin im 19. Jahrhundert erkannt hatte, wollte die katholische Kirche lange nicht wahrhaben. Erst vor 25 Jahren erklärte der Vatikan, die Evolutionstheorie sei „mehr als eine Hypothese“.

Deutschlandfunk, Aus Religion und Gesellschaft
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Kultur >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Kultur

Vor 525 Jahren – Johanna “die Wahnsinnige” und ihre Heirat mit Philipp “dem Schönen”

Johanna die Wahnsinnige / v.E.Sachsse Johanna die Wahnsinnige, Koenigin von Kastilien 1479-1555. - "Johanna von Castilien bei der Leiche ihres Gemahls." (Philipp der Schoene, gest. 25.Febr. 1506). - Holzstich nach Zeichnung von Emil E. Sachsse (1828-1887). Aus: F.Buelau, Dt. Geschichte, 2.Bd., Dresden 1862. Berlin, Slg.Archiv f.Kunst & Geschichte. (picture-alliance / akg-images)Johanna von Kastilien, besser bekannt als “Johanna die Wahnsinnige” gehört zu den faszinierendsten historischen Figuren. Vor 525 Jahren heiratete die Infantin den Habsburger Philipp “den Schönen” – und wurde zum Spielball der Intrigen um die spanische Krone.

Deutschlandfunk, Kalenderblatt


Hören was ist _ DLF Kultur >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Kultur

Hörspiel nach Homers “Odyssee” – Odyssee Mare Monstrum

Odyssee Mare Monstrum, Hörspiel von Nikolas Darnstädt (Deutschlandradio / Nikolas Darnstädt)Das fiktional-dokumentarische Hörspiel “Odyssee” überträgt Homers Gesänge in den Dschungel von Calais, in die Banlieues vor Paris, an die abgeriegelten Grenzen Europas und in die unergründlichen Weiten des Weltalls.

Deutschlandfunk, Hörspiel
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Kultur >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Kultur

Bedrohtes Wissen – Warum wir Bibliotheken und Archive brauchen

Richard Ovenden: "Bedrohte Bücher. Eine Geschichte der Zerstörung und Bewahrung von Wissen" (Hintergrund: IMAGO / photo2000, Buchcover: Suhrkamp Verlag)Solange Informationen aufgeschrieben wurden, versuchten Menschen sie zu kontrollieren. Richard Ovenden, Leiter der Bodleian Library in Oxford, blickt auf eine 3.000-jährige Tradition der Zerstörung von Wissen zurück – und auf das Ringen um seine Erhaltung.

Deutschlandfunk, Andruck – Das Magazin für Politische Literatur


Hören was ist _ DLF Kultur >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Kultur

Meditationslehrer und Autor Paul J. Kohtes – „Die funktionale UND die spirituelle Welt in Schwingung bringen – das ist die Herausforderung“

Paul J. Kohtes (Ralph Sondermann)Management und Spiritualität, Wissenschaft und Mediation – für Paul J. Kohtes sind das keineswegs Gegensätze. Der Düsseldorfer, Jahrgang 1945, gelernter Werbekaufmann, gründete bereits mit 28 Jahren eine PR-Agentur. Später entdeckte er auf der Suche nach dem inneren Gleichgewicht die Zen-Meditation für sich und leitet bis heute Seminare ,Zen for Leadership’. Moderation: Klaus Pilger
(Wh. v. 20.08.2017)

www.deutschlandfunk.de, Themenportal Zwischentöne
Direkter Link zur Audiodatei


Roberto Bolaño: “Die Eisbahn” – Passion und Korruption

Buchcover Roberto Bolaño: „Die Eisbahn“ (Buchcover: S.Fischer Verlag, Hintergrund: IMAGO / ITAR-TASS/Sergei Bobylev)Mit dem Roman „Die Eisbahn“ begann 1993 die Karriere eines der bedeutendsten Autoren der Gegenwartsliteratur. Viele literarische Qualitäten Roberto Bolaños kommen in dieser Geschichte um einen Beamten und seine Liebe zu einer Eiskunstläuferin bereits zur Geltung. Eine Wiederentdeckung.

Deutschlandfunk, Büchermarkt
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Kultur >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Kultur

Anfeindungen gegen Sarah-Lee Heinrich – Medienexpertin: Koordinierte Twitter-Kampagnen als Methode

Sarah-Lee Heinrich schaut in die Kamera (picture alliance / dpa / Kay Nietfeld)Immer häufiger werden Akteure aus Politik und Medien im Netz mit fragwürdigen Aussagen aus ihrer Vergangenheit konfrontiert. Dabei gerate aus dem Blick, aus welchen Kreisen diese Enthüllungen stammen, sagte Tajana Graovac vom “No Hate Speech Movement” im Dlf.

Deutschlandfunk, @mediasres
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Kultur >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Kultur

Marco Balzano: “Wenn ich wiederkomme” – Modernes Sklaventum

Der italienische Schriftsteller Marco Balzano und sein Roman „Wenn ich wiederkomme“ (Foto: Geri Krischker / © Diogenes Verlag, Buchcover: Diogenes Verlag)In dem neuen Roman des italienischen Bestsellerautors Marco Balzano geht es um ein brisantes Thema: die illegale Arbeitsmigration. Balzano erzählt von einer Frau, die in Rumänien ihre Familie zurücklässt, um sich als schlechtbezahlte Arbeitskraft in Italien zu verdingen.

Deutschlandfunk, Büchermarkt
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Kultur >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Kultur

Der Alleinvertretungsanspruch der Religionen – “Wir haben die Wahrheit”

Papst Franziskus und Scheich Ahmad Muhammad al-Tayyib, der Imam der Azhar Moschee bei ihrem Treffen im Vatikan am 23 Mai 2016 (Picture Alliance / Donatella Giagnori )Die Gretchenfrage lautet nicht: Wie hältst du’s mit der Religion? Sondern: Hältst du aus, dass andere etwas anderes glauben oder gar nichts? Fundamentalisten bekämpfen oder bekehren diejenigen, die sie auf dem falschen Weg wähnen. Religiöse Toleranz ist ein ständiger Lernprozess.

Deutschlandfunk, Aus Religion und Gesellschaft
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Kultur >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Kultur

Pro und Contra für die 2G-Regel – Der beste Weg fürs Publikum?

Zwei Schilder weisen in die jeweils andere Richtung. Das eine ist mit "3G-Regel" beschriftet und durchgestrichen, das andere zeigt "2G-Regel". (imago / Bihlmayerfotografie)Endlich geht wieder was in der Kultur: Konzert, Oper, Zaubershow und vieles mehr. Mit echtem Publikum, das sich den Weg in die Sitze sucht. Viele der Veranstalter entscheiden sich für die 2G-Regelung? Was spricht dafür?

Deutschlandfunk, Musikjournal
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Kultur >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Kultur

Kunst im Nationalsozialismus – Bilder, die den Nazis gefielen

Adolf Hitler schenkt Hermann Göring 1938 das Gemälde "Die Falknerin" von Hans Makart. (IMAGO / Everett Collection)Hitlerporträts und Gemälde von kämpfenden Soldaten machten nur einen kleinen Teil der Kunst aus, die von den Nationalsozialisten propagiert wurde. Die meisten Bilder zeigen unpolitische Motive. Trotzdem hätten sie systemstabilisierend gewirkt, sagte der Kunsthistoriker Christian Fuhrmeister im Dlf.

Deutschlandfunk, Kultur heute
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Kultur >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Kultur

Schlafforscherin Christine Blume – „Schlaf kann uns helfen, besser durch schwierige Zeiten zu kommen“

Uni Basel, Doktorantin Christine Blume, 27.03.2020, Bild Christian Flierl (Christian Flierl)Wer am Schlaf spart, der spart an der falschen Stelle, sagt die Psychologin und Schlafforscherin Christine Blume. Denn ausreichende Nachtruhe ist Voraussetzung für Leistungsfähigkeit und Gesundheit. Wenn Blume den Schlaf erforscht, dann auch, um aufzuklären. Was ihr persönlich den Schlaf raubt? Dass selbst Erfolg nicht vor den prekären Arbeitsbedingungen in der Wissenschaft schützt. Moderation: Stephan Beuting

www.deutschlandfunk.de, Themenportal Zwischentöne
Direkter Link zur Audiodatei


Next Page