Category Archives: DLF Gesellschaft
Nach der Katastrophe von Genua – Wie marode ist unsere Infrastruktur in Deutschland?

Blick auf die Trümmer der eingestürzten Morandi-Autobahnbrücke. (dpa-Bildfunk / ANSA / AP / Luca Zennaro)Die Katastrophe in Genua rückt auch deutsche Brücken in den Fokus: Eine Einsturzgefahr sei nicht ausgeschlossen, warnen Experten. Es gebe an vielen Stellen einen Investitionsstau, der auch Risiken berge. Was tun gegen marode Schulen, Brücken und Straßen?

Deutschlandfunk, Kontrovers
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Gesellschaft >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Gesellschaft

Jugend und Medienkritik – YouTube – Nachrichten vom guten Freund

Das Logo des Video-Portals YouTube wird auf dem Display eines Smartphones angezeigt. Im Hintergrund ist auf einem Bildschirm die YouTube Homepage zu sehen.  (picture-alliance / dpa / Monika Skolimowska)Über Politik informieren sich junge Menschen heute längst nicht mehr ausschließlich über klassische Medien wie die Tageszeitung oder die Tagesschau, sondern vor allem bei YouTube. Wie kritisch jungen Menschen solche Videos aufnehmen, untersucht jetzt ein Forschungsprojekt der Universität Köln.

Deutschlandfunk, @mediasres
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Gesellschaft >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Gesellschaft

Wohnungsnot in Hessen – Kaum bezahlbarer Wohnraum für Studierende in Frankfurt

Die Skyline von Frankfurt am Main. (imago/Westend61)In Frankfurt am Main fehlen rund 30.000 Wohnungen. Besonders hart trifft das aktuell die Studierenden. Viele finden keine WG-Zimmer, wohnen übergangsweise in Kellern oder auf Dachböden. Abhilfe soll der sogenannte Kulturcampus Bockenheim schaffen. Doch auch mit dem ehemaligen Unigelände gibt es Probleme.

Deutschlandfunk, Campus & Karriere
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Gesellschaft >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Gesellschaft

Zwischentöne mit Dieter Mack vom 19.08.2018 (Musik gekürzt)

Autor: Langer, Michael
Sendung: Zwischentöne
Hören bis: 25.02.2019 12:30

Christopher Lauer vs. Joachim Huber – Sind Talkshows gefährlich für die Demokratie?

Die Diskussionsteilnehmer von links nach rechts: Jan Fleischhauer (Spiegel-Journalist), Heiko Maas (Geschäftsführender Bundesjustizminister), Sandra Maischberger, Andreas Hollstein (Bürgermeister von Altena), Alice Weidel (AfD-Frontfrau) und Christian Pfeiffer (Kriminalitätsforscher). (imago)Polit-Talkrunden im deutschen Fernsehen prägen die Debattenkultur in Deutschland. Deswegen sind sie oft in der Kritik: zu eng die Gästeauswahl, zu einseitig die Agenda. Das sagt auch der Publizist Christopher Lauer. Der Medienjournalist Joachim Huber hält dagegen: “Wir überschätzen die Macht des Fernsehens.”

Deutschlandfunk, Streitkultur


Hören was ist _ DLF Gesellschaft >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Gesellschaft

Der Körper als Statussymbol – “Bin ich schön?!”

Die Nase eines Mannes vor einer Schönheitsoperation wird von einem Arzt vermessen (imago/Science Photo Library)Muskulöser Bauch, lange Beine, makelloses Gesicht – den perfekte Körper. Den bekommen wir täglich in Bildern vorgeführt, der Blick auf uns selbst hat sich verändert. Die Kosmetik-Industrie verdient damit Milliarden, Schönheits-OPs sind nicht mehr exotisch, der Besuch im Fitness-Studio ist für viele Alltag.

Deutschlandfunk, Das Wochenendjournal


Hören was ist _ DLF Gesellschaft >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Gesellschaft

Mikrokosmos – Work Hard! Play Hard!

Die schottische Künstlerin Cara Tolmie bei einer Performance auf dem Work Hard! Play Hard-Festival in Minsk 2018 (Deutschlandradio / Judith Geffert)Wo fängt Arbeit an, wo hört Freizeit auf? Fernab von etablierten Institutionen haben sich junge Künstler*innen mit dieser Frage auseinandergesetzt. Entstanden sind Performances und Diskussionen im halböffentlichen Raum. “Work Hard! Play Hard!”, so nennt sich das Treffen im weißrussischen Minsk.

Deutschlandfunk, Mikrokosmos
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Gesellschaft >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Gesellschaft

Einheitslehrer oder Quereinsteiger – Was tun gegen grassierenden Lehrermangel?

Ein Plakat mit der Aufschrift "Ohne Lehrer werden wir leerer" hängt bei einer Demonstration vor dem Thüringer Landtag in Erfurt (Thüringen). Die Demonstration von Landes-Eltern-Vereinigung, Landesschülervertretung, der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft und dem Thüringer Lehrerverband richtete sich gegen Unterrichtsausfall und Lehrermangel.  (dpa / Martin Schutt)Wenn die Schule wieder beginnt, werden wohl viele Schüler weiterhin immer wieder mal frei bekommen, weil zehntausende Lehrerinnen und Lehrer fehlen. Um die Lücken zu füllen, schicken die Kultusministerien jetzt Quereinsteiger, Pensionäre oder Akademiker ohne jegliche pädagogische Ausbildung in die Schulen.

Deutschlandfunk, Campus & Karriere


Hören was ist _ DLF Gesellschaft >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Gesellschaft

Frankfurt am Main – Bürgerbewegung für mehr Sozialwohnungen

Plakat mit der Aufschrift "Wohnraum in Frankfurt? Gibt's nur noch in Offenbach!" (Ludger Fittkau)Bezahlbarer Wohnraum wird in deutschen Städten zur Mangelware. Jetzt gibt es in Hessen eine neue Bewegung: „Mietentscheid Frankfurt am Main“. Ziel des Bündnisses: Über einen Bürgerentscheid soll die städtische Wohnungsbaugesellschaft dazu verpflichtet werden, in Zukunft nur noch Sozialwohnungen zu errichten.

Deutschlandfunk, Deutschland heute
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Gesellschaft >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Gesellschaft

Späterer Unterrichtsbeginn – Schülerin: “Ich bin tatsächlich sehr ausgeschlafen”

Dreieichschule Langen (Gymnasium), am 20.03.2015 (imago / Jan Hübner)Morgens länger schlafen – am Gymnasium Marienthal in Hamburg beginnt der Unterricht schon seit drei Jahren eine halbe Stunde später. Mit Erfolg: Der Schulbeginn ist entspannter, die Schüler sind konzentrierter. Und für Frühaufsteher gibt es sogar eine Hausaufgabenbetreuung und Frühstück in der Schulmensa.

Deutschlandfunk, Campus & Karriere
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Gesellschaft >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Gesellschaft

@mediasres im Dialog – Bevorzugen Sie Print oder Online?

Eine junge Frau sitzt auf einer Betontreppe vor einer Glaswand und liest in einer Zeitung (imago / Bernd Friedel)Immer mehr Zeitungen gehen online. Viele Leserinnen und Leser haben sich an Ihre Online-Ausgabe gewöhnt. Wie ist es bei Ihnen? Favorisieren Sie noch das Rascheln einer Printausgabe oder lesen Sie lieber am Bildschirm? Rufen Sie uns an unter 0221-345 3451 oder mailen Sie an mediasres-dialog@deutschlandfunk.de.

Deutschlandfunk, @mediasres


Hören was ist _ DLF Gesellschaft >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Gesellschaft

Spiritualität – Vor uns die Sinn-Flut

Der Surfer Jay Thompson (Australien) zeigt im November 2012 sein Können   (picture alliance / dpa / Kelly Cestari / Asp)Tanz, Meditation, Schamanismus: Retreats, also Auszeiten für die Seele, sind bei jungen Erwachsenen gefragt. Vor allem, wenn sie an entlegene, paradiesisch schöne Orte führen. Religion ist nicht wichtig, Glaube schon. Ein Besuch auf Hawaii.

Deutschlandfunk, Tag für Tag


Hören was ist _ DLF Gesellschaft >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Gesellschaft

Sanierung der Rader Hochbrücke – Kampf gegen die Uhr

Blick Richtung Norden: In den letzten Jahren wurde mit verschiedenen Reparaturen versucht, die Lebendauer der Rader Hochbrücke bis 2026 zu sichern (Deutschlandradio / Johannes Kulms)Die Rader Hochbrücke, die nahe Rendsburg den Nord-Ostsee-Kanal überquert, gilt als “Lebensader” in Schleswig-Holstein. Rund 54.000 Fahrzeuge nutzen die Autobahnbrücke jeden Tag. Aber das beeindruckende Brückenbauwerk ist auch ein Beispiel für den Verschleiß der deutschen Infrastruktur.

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Gesellschaft >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Gesellschaft

Theologe zu umstrittenem Emeritus-Aufsatz – Benedikt XVI.-Papier “anschlussfähig für Antijudaismus”

Der Theologe Gregor Maria Hoff (privat)Der frühere Papst stellt die Frage nach dem theologischen Existenzrecht des Judentums – und er stellt es in Frage, sagte der Theologe Gregor Maria Hoff im DLF: Der Text werde “anschlussfähig” zum Beispiel für evangelikale Gruppen, die eine Judenmission proklamieren.

Deutschlandfunk, Tag für Tag
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Gesellschaft >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Gesellschaft

Next Page