Category Archives: DLF Gesellschaft
Opioid-Krise in den USA – Restriktive Regeln in Deutschland für Abgabe starker Schmerzmittel

FILE - In this Aug. 17, 2018 file photo, family and friends who have lost loved ones to OxyContin and opioid overdoses leave pill bottles in protest outside the headquarters of Purdue Pharma, which is owned by the Sackler family, in Stamford, Conn. New York is suing the billionaire family behind Oxycontin, alleging the drugmaker fueled the opioid crisis by putting hunger for profits over patient safety. (AP Photo/Jessica Hill, File) | (AP Photo / Jessica Hill)Hunderttausende Menschen in den USA sind abhängig von Opioiden wie Oxycontin. Den Oxycontin-Wirkstoff gibt es auch hier. Anders als in den USA darf er aber nur unter strengen Auflagen verordnet werden, erklärt Arzneimittelexperte Carsten Telschow.

Deutschlandfunk, Wirtschaft und Gesellschaft
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Gesellschaft >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Gesellschaft

Abfrage in Krankenhäusern – Häufung von Fehlbildungen bei Säuglingen

Ein Arzt hält in einem Kreißsaal ein neugeborenes Baby in den Händen. (imago / Westend61)Nach einer Häufung von Fehlbildungen bei Neugeborenen in Gelsenkirchen und anderen Orten will die nordrhein-westfälische Landesregierung dies untersuchen. Bisher ist unklar, ob es sich um eine zufällige Häufung handelt und ob externe Einflüsse eine Rolle spielen.

Deutschlandfunk, Deutschland heute
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Gesellschaft >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Gesellschaft

Zwischentöne mit Sabine Rückert vom 15.09.2019 (Musik gekürzt)

Autor: Seibt, Anna
Sendung: Zwischentöne
Hören bis: 19.01.2038 04:14

Einsteigen bitte – Chancen des autonomen Verkehrs auf der Schiene

Die Verkehrsbetriebe Potsdam testen derzeit selbstfahrende Straßenbahnen (Deutschlandradio / Vanja Budde)„Fahrerloses Fahren“ auf Schienen, das gibt es schon seit mehr als 30 Jahren. Doch der automatisierte Bahnverkehr rückt zunehmend in den Hintergrund. Die mediale Aufmerksamkeit und die Förderung von Forschung und Entwicklung gelten autonomen Autos und LKW.

Am Mikrofon: Uli Blumenthal
www.deutschlandfunk.de, Wissenschaft im Brennpunkt
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


100 Jahre Grundschule – Ist sie noch immer die Schule für alle?

Erster Schultag an einer Grundschule: Die Namen der Erstklässler stehen an der Tafel (imago / blickwinkel / fotototo)Ein gemeinsamer Lernort für Kinder aus allen sozialen Schichten sollte die Grundschule sein, als sie 1919 gegründet wurde. Das war eine kleine Revolution, die es bis heute zu verteidigen gilt, meinen Historiker, Bildungspolitiker und Lehrer. Doch ist die Grundschule wirklich noch die Schule für alle?

Deutschlandfunk, Campus & Karriere


Hören was ist _ DLF Gesellschaft >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Gesellschaft

Prager Botschaft 1989 – Der Fotograf in der Botschaft

Bundesaußenminister Hans-Dietrich Genscher (Mitte vor dem Fensterkreuz rechts) verkündet am 30.09.1989 kurz vor 19 Uhr auf dem Balkon der Deutschen Botschaft in Prag: "Wir sind heute zu Ihnen gekommen, um Ihnen mitzuteilen, dass heute Ihre Ausreise....". Der weitere Wortlaut der Ankündigung der bechlossenen Ausreise der DDR-Flüchtlinge, die im Hof der Botschaft campierten, ging in tosendem Jubel unter. (picture alliance / dpa / Reinhard Kemmether)1989 kamen immer wieder DDR-Bürger in die deutsche Botschaft in Prag in der Hoffnung, auf diesem Weg ihr Land verlassen zu können. Ab Mitte August stieg ihre Zahl auf rund 4.000. Der Fotograf Josef Ptacek war in jenen Wochen dabei – betraut mit einer ganz besonderen Aufgabe.

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Gesellschaft >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Gesellschaft

Mobilitätstraining – Blind durchs Leben

Eine Sehbehinderte an ihrem Arbeitsplatz (dpa / Armin Weigel)Straßenkreuzungen, Baustellen, neue Regalsortierung im Supermarkt: Täglich stoßen blinde und seheingeschränkte Menschen auf Hindernisse im öffentlichen Raum. Hilfe zur Orientierung bieten Mobilitätstrainer. Doch Stolperfallen sind nicht die einzigen Barrieren, mit denen die Betroffenen zu kämpfen haben.

Deutschlandfunk, Das Wochenendjournal
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Gesellschaft >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Gesellschaft

Resozialisierung – Auf einen Kaffee gegen das Stigma

Stefan Friedrichowicz steht auf einer Leiter und hängt ein rotes Banner mit der Aufschrift "Cafe Rückenwind" auf. (Gunnar Lammert-Türk)In Berlin treffen sich ehemalige Strafgefangene im Café Rückenwind und sprechen über ihre neue Freiheit, ihre Schuld und ihre Alltagssorgen. Ein katholischer Pfarrer hatte die Idee dazu. Die Motivation: “Wir sind die Einzigen, die nicht sofort gucken: Was macht der falsch, ist der noch gefährlich?”

Deutschlandfunk, Tag für Tag
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Gesellschaft >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Gesellschaft

Erotik im Islam – “Sex ist eine Manifestation Gottes”

Porträt des Autors Ali Ghandour, islamischer Theologe und Publizist. (privat)Der islamische Theologe Ali Ghandour hat ein Buch über Liebe, Sex und Allah geschrieben. Strenggläubige Muslime und Islamkritiker provoziert er damit. Seine These: Vom Islam geprägte Gesellschaften waren einst freizügig. Mit den Kolonialherrn sei jedoch die rigide Moral gekommen, sagte er im Dlf.

Deutschlandfunk, Tag für Tag
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Gesellschaft >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Gesellschaft

Flexibel und mobil – Muss Arbeit neu gedacht werden?

Multitasking, eine Frau macht einen Yoga-Handstand während sie am Computer arbeitet  (Imago / Ikon Images / Harry Haysom)In einigen Unternehmen hat die schöne neue Arbeitswelt schon Einzug gehalten. Flexible Bürozeiten, die Möglichkeit zum Homeoffice und flache Hierarchien sollen für ein gutes Betriebsklima sorgen und gleichzeitig wettbewerbsfähiger machen. Das stellt Führungskräfte und Mitarbeitende vor neue Herausforderungen.

Deutschlandfunk, Lebenszeit


Hören was ist _ DLF Gesellschaft >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Gesellschaft

Von der “Auto-Bild” bis zur “Motorwelt” – Wie wichtig ist Ihnen Auto-Journalismus?

Ein Journalist fotografiert am 13.09.2017 auf der Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) in Frankfurt am Main am Stand von Audi einen A8 mit Diesel-Motor. (picture alliance / Arne Dedert/dpa)In Auto-Magazinen finden sich Fahrzeugtests genauso wie Reportagen über Probefahrten. In @mediasres im Dialog wollen wir von Ihnen wissen: Lesen Sie Auto-Zeitschriften? Und wenn ja, welche Inhalte wünschen Sie sich?

Deutschlandfunk, @mediasres


Hören was ist _ DLF Gesellschaft >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Gesellschaft

Kulturelle Vielfalt und Inklusion – Radio Inklusive – Barrierefrei am Mikrofon

Blick ins Studio von "Radio Inklusive" (Marius Elfering)Medienberichte über Menschen mit Behinderung werden oft von Menschen ohne Behinderung verfasst und laufen so Gefahr, ein stereotypes Bild zu zeichnen. Das will Radio Inklusive ändern. Menschen mit und ohne Behinderung setzen dort Themen, die sie beschäftigen und alle was angehen.

Deutschlandfunk, Mikrokosmos – Die Kulturreportage


Hören was ist _ DLF Gesellschaft >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Gesellschaft

Synagogen-Neubau in Magdeburg – Bund der Steuerzahler stellt Zuwendungen infrage

Denkmal für die Alte Synagoge in Magdeburg (Sachsen-Anhalt), aufgenommen am 07.05.2015. Für eine neue Synagoge hat die Synagogen-Gemeinde Magdeburg beim Land eine Unterstützung in Höhe von sechs Millionen Euro beantragt. Die Alte Synagoge war zunächst während der Novemberpogrome 1938 nur im Innern zerstört worden. Wegen der damaligen engen Bebauung der Altstadt wurde das Gebäude nicht in Brand gesetzt sondern im Frühjahr 1939 gesprengt. Foto: Jens Wolf/ZB | Verwendung weltweit (picture alliance / dpa-Zentralbild / Jens Wolf)Der Bund der Steuerzahler Sachsen-Anhalt kritisiert, dass der geplante Neubau der Magdeburger Synagoge mit öffentlichem Geld unterstützt wird. Religionsgemeinschaften sollten ihre Bauten selbst zahlen. Die jüdische Gemeinde erinnert daran, wer für die Zerstörung der alten Synagoge verantwortlich ist.

Deutschlandfunk, Tag für Tag
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Gesellschaft >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Gesellschaft

Buddhismus – Die dunkle Seite der Erleuchtung

Sogyal Rinpoche (†), Begründer der Rigpa-Organisation, einer der bekanntesten tibetisch-buddhistischen Gruppen im Westen (Deutschlandradio / Mechthild Klein)Ende August starb Sogyal Rinpoche, einer der bekanntesten spirituellen Lehrer. Der Kopf der Rigpa-Organisation wird noch immer hochverehrt, aber unvergessen sind auch die Skandale um ihn. Eine neue Studie des Soziologen Wener Vogd analysiert die Machtstrukturen der Gruppe.

Deutschlandfunk, Tag für Tag
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Gesellschaft >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Gesellschaft

Next Page