Category Archives: DLF Gesellschaft
Wir haben die Macht! (3/3) – Hilft Vernunft gegen Missbrauch?

Zwei große weiße Köpfe auf dem Forumplatz, Adlershof, Treptow-Koepenick, Berlin. (picture alliance / Bildagentur-online)Machtmissbrauch in Kirche, Politik oder Kultur zu melden, führt meist nicht direkt zur Abhilfe. Dennoch lohnt sich der Aufwand – denn wer gegen Missstände ankämpft, trägt zu einem liberalen Klima bei. Die Vernunft spielt dabei eine wichtige Rolle.

Deutschlandfunk, Essay und Diskurs
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Gesellschaft >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Gesellschaft

Von AstraZeneca bis BioNTech – Seltenen Impfrisiken auf der Spur

Impfzentrum Schönefeld, 15.02.2021: Impfung mit Covid19 Biontech-Pfizer-Impfstoff im Impfzentrums im Terminal 5 des BER Flughafens Schönefeld Brandenburg Deutschland (www.imago-images.de)Anfang Dezember ist eine Impfkampagne angelaufen, wie es sie noch nie gegeben hat: Weltweit werden Milliarden von Menschen gegen das Coronavirus geimpft. Sind den Zulassungsstudien möglicherweise extrem seltene Nebenwirkungen durchgerutscht? Was tun die Behörden, um sie zu entdecken – wenn es sie denn gibt?

Von Joachim Budde und Edda Grabar
www.deutschlandfunk.de, Wissenschaft im Brennpunkt
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


Deutsche Bischofskonferenz – Ein Paralleluniversum der frohen Botschaften

Der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Kardinal Georg Bätzing, am Rande einer Pressekonferenz zum Auftakt der digitalen Frühjahrsvollversammlung der Deutschen Bischofskonferenz (picture alliance/ EPA Pool/ Sascha Steinbach)Eine ehrliche Aufarbeitung der Missbrauchsskandale würde die katholische Kirche als autoritäre, anti-emanzipatorische Institution zusammenkrachen lassen, kommentiert Christiane Florin. Deshalb blieben die deutschen Bischöfe auf ihrer Vollversammlung rücksichtsvoll – und rücktrittsfrei.

Deutschlandfunk, Kommentare und Themen der Woche
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Gesellschaft >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Gesellschaft

Kulturdebatten abseits des Feuilletons – Modekritik auf Instagram und TikTok

Young influencer unpacking shopping bags for camera Kazan, Republic of Tatarstan, Russia PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY CR_NITA201224M-601613-01 ,model released, Symbolfoto (Imago / Cavan Images)Digitale Plattformen sind ein wichtiges Tool zur Verbreitung von Modetrends und laufen den klassischen Medien den Rang ab. Bilder sind schnell neu gepostet, gedruckte Hefte kommen wesentlich später beim Leser an. Die Schnelligkeit hat Vor- und Nachteile. Beide Medien können voneinander lernen.

Deutschlandfunk, Corso
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Gesellschaft >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Gesellschaft

Jahresbericht des Presserats – “Bild”, Seehofer – und Corona

Zeitungen liegen in einer Auslage in einem Zeitschriftenladen. (dpa/ Jens Kalaene)Noch nie hat es so viele Beschwerden beim Deutschen Presserat gegeben – vor allem wegen der Corona-Berichterstattung. Das Gremium kontrolliert die Berichterstattung in Printmedien und ihren Online-Auftritten – auch mithilfe aufmerksamer Mediennutzer*innen.

Deutschlandfunk, @mediasres
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Gesellschaft >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Gesellschaft

Missbrauchsverdacht im Bistum Trier – Zwei Priester, zwei Bischöfe und das Trauma der Karin W.

Schatten bei der Vorstellung der Missbrauchsleitlinien der katholischen Kirche. (dpa / Harald Tittel)Karin Weißenfels*, Mitarbeiterin des Bistums Trier, erwartet ein Kind von einem Priester – und treibt es ab. Der Pfarrer und ein mit ihm befreundeter Geistlicher haben dazu geraten. Die Konsequenzen für die Priester sind milde, die Folgen für die Frau hart. Mit dem Fall befasst sind die Bischöfe Reinhard Marx und Stephan Ackermann. Eine Konfrontation.

Deutschlandfunk, Tag für Tag
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Gesellschaft >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Gesellschaft

Gedenken an die Corona-Toten – Kollektive Katastrophe, individuelle Trauer

Eine Frau hält einen weißen Luftballon auf einer Corona-Gedenkveranstaltung in Brasilia, Brasilien, in die Luft (www.imago-images.de / Xinhua)Die Corona-Pandemie kennzeichnet der einsame Tod und das kleine Begräbnis. Um die Toten im gesellschaftlichen Gedächtnis zu halten, plant Bundespräsident Steinmeier nun für den 18. April eine zentrale Gedenkfeier. Was dafür passend ist, wird eher zaghaft diskutiert.

Deutschlandfunk, Tag für Tag
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Gesellschaft >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Gesellschaft

Lyriker Nico Bleutge – “Meine Kindheit ist ein wichtiger Impulsgeber für mein Schreiben”

Portrait des Lyrikers Nico Bleutge (Gerald Zörner)Mit nur wenigen Gedichtbänden hat sich Nico Bleutge als einer der interessantesten Dichter Deutschlands profiliert. Geboren 1972 in München, hat er schon als Teenager Gedichte geschrieben. 2006 erschien mit “klare konturen” sein erster Gedichtband, der Auftakt zu großem Erfolg mit Auszeichnungen: Der Kranichsteiner Literaturpreis wurde ihm etwa für sein Gesamtwerk verliehen.

www.deutschlandfunk.de, Themenportal Zwischentöne
Direkter Link zur Audiodatei


Ein Jahr nach dem BVG-Urteil zur Sterbehilfe – Giftbecher für 9000 Euro

Eine Hand radiert die gezeichnete Silhouette einer Person in einem Krankenhausbett weg. (IMAGO / Science Photo Library / Fanatic Studio / Gary Waters)Das Bundesverfassungsgericht hat am 26. Februar 2020 das Verbot der geschäftsmäßigen Sterbehilfe aufgehoben. Seitdem dürfen Sterbehilfevereine relativ unkontrolliert Unterstützung beim Suizid leisten. Das ist bisher in weit mehr als 100 Fällen in Deutschland geschehen.

Deutschlandfunk, Tag für Tag
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Gesellschaft >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Gesellschaft

Gewalt gegen Frauen – Frauenfeindliche Motive müssen sichtbarer werden

Eine Frau mit einem Smartphone (imago/ Westend 61)Bei Gewalt gegen Frauen müsse statistisch erhoben werden, ob hinter den Taten ein frauenfeindliches Motiv stecke, kommentiert Katharina Hamberger. Ermittlungsbehörden sollten dabei auch recherchieren, wo Zusammenhänge zwischen analoger und digitaler Gewalt bestehen.

Deutschlandfunk, Kommentare und Themen der Woche
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Gesellschaft >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Gesellschaft

NS-Prozesse – “Bereitschaft, Ausreden hinzunehmen, hat es jahrzehntelang gegeben”

Das Bild zeigt ein Tor im ehemaligen KZ Sachsenhausen, das den Spruch "Arbeit macht frei" trägt. (Deutschlandradio / Ronny Arnold)Das Internationale Auschwitz Komitee wirft der deutschen Justiz jahrzehntelange Versäumnisse in der Verfolgung von NS-Verbrechern vor. Der Historiker Norbert Frei stimmt nur teilweise zu. Es habe Versäumnisse gegeben, aber von Versagen könne man nicht sprechen, sagte er im Dlf.

Deutschlandfunk, Kultur heute
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Gesellschaft >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Gesellschaft

Vor 50 Jahren – Auf Nimmerwiedersehen, “Fräulein”!

Archivbild: zwei Frauen sitzen in einem Büro, eine telefoniert, die andere tippt auf einer Schreibmaschine (Mary Evans Picture Library/SPR)Diskussionen um Gendersternchen und Sprachrassismus haben zu neuen Sprach- und Schreibregelungen in Medien und Amtsdeutsch geführt, die teils noch umstritten sind. Als vor 50 Jahren die Anrede “Fräulein” aus dem offiziellen Deutsch verbannt wurde, ging das schnell – dank 68er-Revolte und neuer Frauenbewegung.

Deutschlandfunk, Kalenderblatt


Hören was ist _ DLF Gesellschaft >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Gesellschaft

Mithu Sanyals Debütroman “Identitti” – Von kultureller Aneignung und fluider Identität

Eine Figur der hinduistischen Göttin Kali, aufgenommen in Bangladesh (picture alliance / ZUMAPRESS.com | MD Mehedi Hasan)Identitätspolitik, postkoloniale Theorie und kulturelle Aneignung sind die Ingredienzen von Mithu Sanyals erstem Roman. “Mir ging es darum, mit Humor über Dinge sprechen zu können, dann hat Rassismus viel weniger Macht über uns”, sagte die Kulturwissenschaftlerin im Dlf.

Deutschlandfunk, Corso
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Gesellschaft >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Gesellschaft

Einsparungen im Kulturjournalismus – “Eine Rezension ist ein Medium des Schalls”

Ein Stapel neuer Bücher liegt auf einem Verkaufstisch in einer Buchhandlung (picture alliance/dpa | Frank Rumpenhorst)Bei der Suche nach neuen Formen des Kulturjournalismus steht schnell die Rezension zur Debatte, beobachtet Kulturjournalist Claudius Seidl. Doch ausgerechnet im Radio darauf zu verzichten, sei nicht verständlich, sagte er im Dlf. Den Standort Deutschland für Kulturradio sieht Seidl dennoch gut aufgestellt.

Deutschlandfunk, @mediasres
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Gesellschaft >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Gesellschaft

Next Page