Category Archives: DLF Gesellschaft
Medien ohne Sommerloch – Einfach mal Katzenvideos schauen

Hauskatze, Haus-Katze (Felis silvestris f. catus), getigerte Katze knabbert an einem Stofftier domestic cat, house cat (Felis silvestris f. catus), striped cat nibbling at a soft toy BLWS384749 House cat House Cat Felis silvestris F catus Getigerte Cat nibbles to a Stuffed animal Domestic Cat House Cat Felis silvestris F catus Striped Cat nibbling AT a Soft Toy (imago / Blickwinkel)Früher haben wir es für seine belanglosen Themen verhöhnt, in diesem Jahr vermissen wir es: das Sommerloch in den Medien. Wir können uns keine Sommerpause mehr erlauben, stellt unsere Kolumnistin fest. Und rät gerade deshalb, die Sache als Mediennutzerin selbst in die Hand zu nehmen.

Deutschlandfunk, @mediasres
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Gesellschaft >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Gesellschaft

Netzexpertin Marina Weisband – “Ich habe das Private vom Politischen nie getrennt”

Marina Weisband in der ARD-Talkshow hart aber fair im WDR Fernsehstudio A. Köln, 10.02.2020 (imago images / Future Image / C.Hardt)Ihre Heimat ist das Internet, meint Marina Weisband. Sie war Gesicht der Piraten-Partei und ist heute Expertin für digitale Themen. Das Netz sei ein Raum für Nähe und Distanz, eine Art “Wohnzimmer”. Dort äußert sie sich politisch, trifft aber auch ihre Familie, die um den Globus verstreut ist.

Deutschlandfunk, Kultur heute
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Gesellschaft >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Gesellschaft

Sagen & Meinen – Wer ist wirklich “sozial schwach”?

Nahaufnahme von Münzen, die in einer Hand liegen. (Eyeem / Westend61)Menschen, die wenig Geld haben, werden in den Medien immer wieder als „sozial schwach“ bezeichnet. Dabei ist eine soziale Schwäche etwas völlig anderes. Deshalb wäre es deutlich sinnvoller, auf andere Begriffe zurückzugreifen.

Deutschlandfunk, @mediasres
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Gesellschaft >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Gesellschaft

Debatte um Prostitutionsgesetz – Ein Ende der Sexarbeit?

Mehrere hundert Prostituierte und Bordellbetreiber fordern in Hamburg, dass sie ihr Gewerbe wieder aufnehmen dürfen. (picture-alliance / Markus Scholz)Seit Monaten ruht aufgrund der Corona-Epidemie die organisierte Prostitution in Deutschland. Während viele Sexarbeiterinnen um ihre Existenz bangen, setzen sich einige Politiker und Kirchenvertreter für ein generelles Sexkauf-Verbot ein. Doch auch kirchliche Meinungen gehen dabei auseinander.

Deutschlandfunk, Tag für Tag
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Gesellschaft >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Gesellschaft

Australiens größtes ziviles Schiffsunglück – Der Untergang der Cataraqui vor 175 Jahren

Das schwarz-weiße Foto zeigt eine Gedenktafel, die schon stark von Meersalz beschädigt ist (imago / Artokoloro)An Bord der Cataraqui waren Emigranten aus England und Irland, die 1845 Armut und Arbeitslosigkeit entkommen wollten. Von Liverpool nach Melbourne sollte die Fahrt gehen, doch kurz vor dem Ziel kam es zur Katastrophe: Die Cataraqui kenterte in einem schweren Sturm und riss fast alle Menschen in den Tod.

Deutschlandfunk, Kalenderblatt


Hören was ist _ DLF Gesellschaft >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Gesellschaft

Kamp-Lintfort – Angst vor einem Nazi-Kiez

Nazi Glatze Neonazi (imago images / Thomas Frey)Neonazis suchen gezielt im ländlichen Raum nach Grundstücken und Gebäuden. Dieses Phänomen gibt es nicht nur im Osten, auch im Westen gibt es solche Versuche, wie beispielsweise in Hoerstgen bei Kamp-Lintfort. Dort wehren sich einzelne Bürger seit Jahren – und werden massiv bedroht.

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Gesellschaft >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Gesellschaft

Verschwörungsmythen – “Das Böse in uns selbst”

16.05.2020, Frankfurt, Demonstration in der Frankfurter Innenstadt. Ungeimpft steht auf dem Aufkleber am Arm eines Mannes, der versucht hat, sich unter die Teilnehmer einer Demonstration zu mischen, die die Verschwörungstheorien über das Corona Virus ablehnt (imago-images / Hannelore Förster)Verschwörungsmythen erfahren in der Coronakrise offenbar besonders großen Zuspruch. Im Grunde seien alle Menschen dafür anfällig, sagte der Religionswissenschaftler Michael Blume im Dlf, auch Bildung schütze nicht. Lernen könne man hingegen vom Judentum.

Deutschlandfunk, Tag für Tag
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Gesellschaft >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Gesellschaft

Zur Zukunft des Christentums in Deutschland – Die Verzwergung der Großkirchen

Ein Gartenzwerg steht in einem Schrebergarten in Berlin vor zwei anderen Gartenzwergen. (picture alliance / dpa / Lino Marcel Mirgeler)Die jüngsten Kirchenaustrittszahlen sind noch dramatischer ausgefallen als zuvor. Studien prognostizieren den Volkskirchen in den nächsten Jahrzehnten eine Halbierung der Mitgliederzahlen. Bistümer und Landeskirchen verzwergen. Droht das Ende des Christentums in Deutschland?

Deutschlandfunk, Tag für Tag


Hören was ist _ DLF Gesellschaft >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Gesellschaft

Zwischentöne mit Lajos Rovatkay vom 02.08.2020 (Musik gekürzt)

Autor: Michael Langer
Sendung: Zwischentöne
Hören bis: ..

Marianne Weber vor 150 Jahren geboren – Kämpferin für die Frauen und gegen das Patriarchat

Demonstration für das Frauenwahlrecht in  Berlin, 12. Mai 1912 (picture-alliance / akg-images / Gebr. Haeckel)Frauen, die im 19. Jahrhundert für ihre Rechte und gegen die häusliche Enge rebellierten, galten als hysterisch. Marianne Weber ließ sich davon nicht abschrecken. Als Rechtshistorikerin, Publizistin und Politikerin wirkte sie weit über das hinaus, was der patriarchalische Zeitgeist einer Frau zugestand.

Deutschlandfunk, Kalenderblatt


Hören was ist _ DLF Gesellschaft >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Gesellschaft

Gegenwartsgedränge (1/3) – Mit dem Fahrrad durch die Stadt – Phase Rot: gestern

Ein Fahrradfahrer fährt zwischen Autos vorbei, die sich an einer Einfallstraße von Frankfurt am Main im Berufsverkehr stauen. (picture alliance / dpa / Arne Dedert)Im ersten Essay einer dreiteiligen Serie erinnert sich Johannes Ullmaier daran, wie das Fahrradfahren in den 80er-Jahren war: nämlich höchst gefährlich und abenteuerlich! In den 80er-Jahren war Deutschland ein Autoland. Das Radfahren wirkte da wie eine Praxis aus einer vormodernen Gesellschaft.

Deutschlandfunk, Essay und Diskurs
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Gesellschaft >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Gesellschaft

Demonstrationen und Partys in der Coronakrise – “Wissen allein motiviert uns noch nicht zum Handeln”

Eine Menschenmenge zieht durch eine Straße, auf einem Transparent steht: "Denkpflicht statt Maskenpflicht" (AFP/John Macdougall)Dass sich Menschen trotz Warnungen nicht an Abstands- oder Hygieneregeln hielten, liege auch daran, dass unser Wissen rund um das neue Coronavirus “nur sehr partiell ist”, sagte der Wissenschaftsphilosoph Claus Beisbart im Dlf. Es fehle das große Bild, die Orientierung. “Das fällt uns schwer.”

Deutschlandfunk, Information und Musik
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Gesellschaft >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Gesellschaft

Steckbrief mit Lücken – Was wir über das Coronavirus wissen

Eine Wissenschaftlerin mit Mundschutz, Schutzbrille und Handschuhen hält ein Laborröhrchen mit der Aufschrift "SARS-CoV 2" in den Händen. (imago images)Das Erbgut von SARS-CoV-2 ist bekannt und entschlüsselt. Trotzdem gibt uns das Coronavirus noch zahlreiche Rätsel auf. Welche offenen Fragen sollten zur Zeit oberste Priorität haben? Einschätzungen und Antworten von der Virologin Ulrike Protzer.

Ulrike Protzer im Gespräch mit Arndt Reuning, mit Beiträgen von Volkart Wildermuth
www.deutschlandfunk.de, Wissenschaft im Brennpunkt
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei


Diskussion um Alkoholverbot – Kriminologe: “Feiersüchtige” unzugänglich für Vernunft

Im Schlosspark Stuttgart am 18.07.2020 (imago / Max Kovalenko)Bei der Polizei entstehe im Umgang mit Feiernden Unmut darüber, dass man es mit so vielen sturen und wenig zugänglichen Menschen zu tun habe, sagte der Kriminologe Rafael Behr im Dlf. Ein Alkoholverbot auf bestimmten Plätzen könne die Polizei konsequenter durchsetzen als ein Verkaufsverbot.

Deutschlandfunk, Interview
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Gesellschaft >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Gesellschaft

Next Page