Category Archives: DLF Europa
Abkommen für Bergkarabach – “Das Hauptproblem ist der Hass in der Region”

Proteste gegen das Waffenstillstansabkommen zwischen Armenien und Aserbaidschan in der armenischen Haupstadt Eriwan: Demonstranten im Sitz des Premierministers Nikol Paschinjan (imago/Stanislav Krasilnikov)Der Politikwissenschaftler Stefan Meister sieht das Waffenstillstandsabkommen zwischen Armenien und Aserbaidschan kritisch. Es komme letztlich einer Kapitulation Armeniens gleich, sagte er im Dlf. Zudem habe sich das Hauptproblem, der Hass zwischen den Volksgruppen, sogar noch verstärkt.

Deutschlandfunk, Interview
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Europa >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Europa

Vor 400 Jahren – Die Mutter aller Schlachten des Dreißigjährigen Krieges

Ein zeitgenössischer Kupferstich von Matthaeus Merian d. Ä. zeigt  die Schlacht am Weissen Berg   1620 Schlacht aus der Vogelschau. (picture-alliance / akg-images)Am 8. November 1620 trafen am Weißen Berg nahe Prag Truppen des Habsburger Kaisers und des böhmischen Adels aufeinander. Es kam zu einem kurzen, grausamen Gefecht. Es ging in die Geschichte ein als Auftakt eines 30-jährigen Schlachtens in Europa.

Deutschlandfunk, Kalenderblatt


Hören was ist _ DLF Europa >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Europa

Europäischer Rechtsstaatsmechanismus – Die EU wird zu einer wehrhaften Rechtsgemeinschaft

Justizia in Frankfurt am Main , Germany, Europe  (imago / robertharding / Hans Peter Merten )Der neue sogenannte Rechtsstaatsmechanismus ist ein Meilenstein in der Geschichte der EU, meint Peter Kapern. Er stelle klar, dass diese mehr sei als ein Bankautomat, der Subventionsmilliarden auszahlt. Entsprechend lamentieren Ungarn und Polen bereits über Erpressung und Vertragsbruch durch die EU.

Deutschlandfunk, Kommentare und Themen der Woche
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Europa >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Europa

Terroranschläge in Frankreich – Verbale Aufrüstung kaschiert die Ratlosigkeit

Frankreich, Nizza: Polizeibeamte stehen in der Nähe des Tatorts einer Messerattacke vor der Kirche Notre-Dame in der südfranzösischen Küstenstadt Nizza. Bei der Messerattacke hat es mindestens drei Tote und mehrere Verletzte gegeben. (Eric Gaillard/Pool Reuters/AP/dpa)Bei der Suche nach den Ursachen für die wiederholten Anschläge in Frankreich und einer Täterideologie schlägt die Stunde der Vereinfacher, kommentiert Christiane Florin. Dabei ist Differenzierung gefragt – und auch über den Laizismus muss neu nachgedacht werden.

Deutschlandfunk, Kommentare und Themen der Woche
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Europa >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Europa

Europapolitiker Peter Liese – “Gefahr der Grenzschließung ist durchaus da”

Grenzpolizisten kontrollierten Autofahrer bei der Einreise nach Ungarn (imago images/Sven Simon)Der CDU-Europaabgeordnete Peter Liese hält die erneute Schließung von Grenzen innerhalb der EU für möglich. Diese müsse jedoch mit dem Infektionsgeschehen durch COVID-19 begründet werden und dürfe nicht politisch motiviert sein, sagte Liese im Dlf. Verärgert zeigte er sich über das Verhalten Ungarns.

Deutschlandfunk, Interview
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Europa >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Europa

Terroranschläge in Frankreich – “Es sind eher einsame Wölfe”

Basilika de Notre Dame in Nizza (imago images / Xinhua)Die mutmaßlich islamistischen Anschläge in Frankreich wie die Tötung eines Lehrers oder die Messerattacke in Nizza seien zurückzuführen auf Einzeltäter, die sich im Internet radikalisierten, sagte der Politologe Hans Stark im Dlf. Eine wichtige Rolle spielten Imame, auf die der Staat aber wenig Einfluss habe.

Deutschlandfunk, Interview
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Europa >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Europa

Innenpolitische Lage in Polen – Streiks als Protest gegen verschärftes Abtreibungsrecht

26.10.2020, Polen, Katowice: Few thousand crowd of young people mainly, protested against the tightening of the anti-abortion regulations on October 26, 2020 in Katowice, Poland. On Thursday, October 22, the Polish Constitutional Court ruled that the abortion regulations due to a severe defect of an emryo are contrary to the Constitution, which caused protests in anti-government circles all over the country. Photo CTK/Grzegorz Klatka Foto: Klatka Grzegorz/CTK/dpa | (dpa / picture alliance / Klatka Grzegorz/CTK)Aus Protest gegen eine Verschärfung des Abtreibungsverbots in Polen sind viele Menschen dem Aufruf der Frauenbewegung zum Streik gefolgt. Nachdem die Regierung zunächst andeutete, die Wogen glätten zu wollen, schwenkte sie nun auf eine entgegengesetzte Strategie um.

Deutschlandfunk, Informationen am Mittag
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Europa >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Europa

EU-Kommissar Didier Reynders zu Rechtsstaatlichkeit – “Manche Staaten haben strukturelle Probleme”

Didier Reynders während einer Rede in Brüssel (AA / Dursun Aydemir)Die EU-Kommission sieht in ihrem Bericht zur Rechtsstaatlichkeit besonders in Polen und Ungarn strukturelle Probleme. Der EU-Kommissar für Justiz, Didier Reynders, sagte im Dlf: “Das wichtigste Ziel des Berichts ist es, eine permanente Debatte über Rechtsstaatlichkeit auf der europäischen Ebene in Gang zu setzen.”

Deutschlandfunk, Europa heute
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Europa >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Europa

Terror, Laizität, Meinungsfreiheit – Wo steht Frankreich nach dem Mord an Samuel Paty?

Ein Demonstrant mit der französische Flagge in den Händen. Auf der Flagge steht die Aufschrift "Redefreiheit". (Getty Images / Light Rocket / Elko Hirsch)Die Hoffnung, dass der Zusammenhalt in der französischen Gesellschaft nach den islamistischen Anschlägen von 2015 auf Charlie Hebdo und im Club Bataclan wächst, hat sich nicht erfüllt. “Die Kluft ist größer geworden und die Frustration auch”, sagt die Politikwissenschaftlerin Claire Demesmay im Dlf.

Deutschlandfunk, Kulturfragen
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Europa >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Europa

Konflikt um Bergkarabach – Türkei zielt auf Korridor bis zum Kaspischen Meer

Ölfelder außerhalb von Aserbaidschans Hauptstadt Baku am Kaspischen Meer im März 2019 (AFP / Mladen Antonov)Es gehe der Türkei im Konflikt um Bergkarabach auch um Zugang zu den Gas- und Ölvorkommen im Kaukasus, meint der Politikwissenschaftler Hakan Günes. Auch Deutschland sei an diesen Ressourcen interessiert und erhoffe sich Zugang über die Türkei. Deutschland werde sich daher eher nicht direkt einmischen.

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Europa >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Europa

Urlaub trotz Pandemie – Die Azoren als Bollwerk gegen Corona

Vila do Corvo auf der Insel Corvo, im Hintergrund die Insel Flores (imago / Robert Seitz)Anders als im Rest von Portugal sind die COVID-19-Infektionszahlen auf den Azoren verhältnismäßig niedrig. Das liegt vor allem an den strengen Einreisebeschränkungen. Die Tourismusbranche leidet zwar unter den strikten Regeln, doch in der Bevölkerung ist der Rückhalt für die Regierung groß.

Deutschlandfunk, Europa heute
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Europa >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Europa

Nach Polens Radiosender “Trojka” – Die doppelte Alternative

Der Sitz des Radiosenders Trojka in Warschau, der Schriftzug des Senders auf einem roten Ballon vor einem Gebäude (Imago Images / Zuma Wire)Das polnische Radioprogramm “Trojka” wird zunehmend auf Regierungslinie gebracht – zum Ärger der Redaktion. Nun haben ehemalige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gleich zwei alternative Sender gegründet. Damit machen sie sich allerdings gegenseitig Konkurrenz.

Deutschlandfunk, @mediasres
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Europa >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Europa

Belarus – Proteste verwandeln die Kirchen

Kundgebung gegen das Regime Lukaschenkos vor der katholischen Kirche des hl. Simon und der hl. Helena in Minsk am 11. September 2020. (imago / Natalia Fedosenko)Der Druck der anhaltenden Demonstrationen in Belarus verändert auch die Orthodoxe Kirche im Land. Immer mehr Priester in unteren Hierarchie-Ebenen unterstützen den Protest. Die Katholische Kirche muss ohne ihren Erzbischof auskommen – denn der darf nicht wieder einreisen.


Deutschlandfunk, Tag für Tag
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Europa >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Europa

Terroranschlag in Paris – Eine Debatte über Islamismus ist in Frankreich überfällig

Macron in der Nähe des Tatortes (www.imago-images.de)Nach der Wiederveröffentlichung der Mohammed-Karikaturen in der Zeitschrift “Charlie Hebdo” wurde ein Mann Opfer eines Anschlags in Paris. Ob ein Zusammenhang besteht, ist unklar. Doch Frankreich müsse sich endlich einer gesellschaftlichen Debatte über die Ursachen des Terrors stellen, meint Jürgen König.

Deutschlandfunk, Kommentare und Themen der Woche
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Europa >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Europa

Previous Page · Next Page