Category Archives: DLF Europa
Fluchtpunkt Lissabon – Exil im Portugal der 1940er-Jahre

Der portugiesische Politiker António de Oliveira Salazar an seinem Schreibtisch. Von 1932 bis 1968 bekleidete er das Amt des Ministerpräsidenten und baute ein diktatorisches Regierungssystem auf. (picture alliance/ dpa)Portugal war eines der wenigen europäischen Länder, das im Zweiten Weltkrieg neutral blieb. Das autoritäre Salazar-Regime sympathisierte aus politischen Gründen mit den Achsenmächten, doch das Land stützte seine Außenpolitik auch auf eine jahrhundertealte Allianz mit Großbritannien.

Deutschlandfunk, Gesichter Europas


Hören was ist _ DLF Europa >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Europa

Kinder in griechischen Hotspots – “Es ist eine Schande für Europa”

Hinter einem Zaun stehen Hunderte Zelte für geflüchtete Menschen auf Chios. (Panajotis Gavrilis)Die überfüllten Flüchtlingslager auf den griechischen Inseln müssten geschlossen werden, fordern Hilfsorganisationen. “Das ist die Hölle dort”, sagte ein NGO-Mitglied. Die Kinder hätten keine Schule und spielten im Dreck. Einige versuchten sogar, sich das Leben zu nehmen. So könne es nicht weitergehen.

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Europa >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Europa

Spanischer Haushaltsentwurf – Madrid will sich an Euro-Kriterien halten

Nadia Calviño, Wirtschaftsministerin Spaniens seit dem 7. Juni 2018 in einer Sitzreihe im spanischen Parlament, am 9. Oktober 2018. (imago stock&people)Anders als die italienische Koalition versucht die spanische Regierung eine Konfrontation mit der EU-Kommission zu vermeiden. Auch ihr Haushaltsentwurf sieht in einigen Bereichen höhere Ausgaben vor, die aber gegenfinanziert werden sollen. Die regierenden Sozialisten werden deshalb sogar von Podemos unterstützt.

Deutschlandfunk, Europa heute
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Europa >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Europa

Italien – Politische Rückkehr der Katholiken?

Die italienische (l) und die EU-Flagge wehen 2001 am Palazzo di Montecitorio, dem Sitz des italienischen Parlaments in Rom. (picture alliance/dpa)Dass Italien von Populisten regiert wird, bereitet vielen Katholiken im Land Sorgen. Der katholische Einfluss auf die Politik ist seit Jahren gering – doch durch eine neue Partei könnte er nun wieder wachsen.

Deutschlandfunk, Tag für Tag
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Europa >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Europa

Alexander Stubb gegen Manfred Weber – Weltgewandte Konkurrenz aus Finnland

Finnlands Finanzminister Alexander Stubb bei eine Treffen mit seinen europäischen Amtskollegen in Luxemburg. (picture alliance / dpa / EPA)Die europäischen Konservativen schicken zwei Männer ins Rennen um die EVP-Spitzenkandidatur. Wer gewinnt, hat Aussicht Nachfolger von EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker zu werden. Ein Ex-Regierungschef gegen einen CSU-Politiker. Ein Finne gegen einen Deutschen. Der Startschuss ist gefallen.

Deutschlandfunk, Europa heute
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Europa >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Europa

Portugal der 40er-Jahre (4/5) – Das Dorf der blonden Frauen

Caldas da Felgueira ist einer der Orte, in denen das Salazar-Regime zwischen 1945 und 1948 Frauen und Kinder geflüchteter NS-Diplomaten unterbrachte (imago stock&people)Portugal kämpfte nicht für die Nazis. Aber wie aus alten Abrechnungen hervorgeht, finanzierte es Frauen und Kindern von NS-Diplomaten zwischen 1945 und 1948 den kompletten Aufenthalt im Land. Offenbar waren sie nach der Ausweisung aus Argentinien auf See von Deutschlands Kapitulation überrascht worden und änderten ihren Kurs.

Deutschlandfunk, Europa heute
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Europa >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Europa

Brexit-Verhandlungen – Europapolitiker fordert Härte gegenüber Großbritannien

Jens Geier (SPD), Chef der SPD-Abgeordneten im Europäischen Parlament, Vizevorsitzender des Haushaltsausschusses und dort auch zuständig für den Brexit im Plenarsaal (picture alliance / dpa / Thierry Monasse)Die britische Premierministerin Theresa May habe derzeit “für nichts im Unterhaus eine Mehrheit”, sagte der EU-Abgeordnete Jens Geier (SPD) im Dlf. Doch auch wenn die Brexit-Bedingungen der EU an Großbritannien “sehr, sehr hart” seien, brauche es den Druck, damit “die britische Regierung die letzten Schritte macht”.

Deutschlandfunk, Interview
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Europa >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Europa

Portugal der 40er-Jahre (3/5) – Wie man mit Visa Leben rettet

Bildnummer: 59870382 Datum: 19.06.2013 Copyright: imago/GlobalImagens Figueira da Foz, 19/06/2013 - Reporting realiazada today with survivors and descendants saved by Aristides de Sousa Mendes Holocaust Nazis visited the Municipal Library of Figueira da Foz and spent part of the day in Figueira In Picture: Survivors and descendants query form police of a refugee (Fernando Sources / Global Images) Survivors and descendants saved by Aristides de Sousa Mendes visit the Figueira da Foz PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY Portugal xcb x0x 2013 quer 59870382 Date 19 06 2013 Copyright Imago Figueira there Foz 19 06 2013 Reporting Today With Survivors and descendants SAVED by Aristides de Sousa Mendes Holocaust Nazis visited The Municipal Library of Figueira there Foz and spent Part of The Day in Figueira in Picture Survivors and descendants query Shape Police of a Refugee Fernando Sources Global Images Survivors and descendants SAVED by Aristides de Sousa Mendes Visit The Figueira there Foz PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY Portugal x0x 2013 horizontal (imago stock&people)Verfolgte Juden erhielten in Portugal unter Diktator Salazar kein Visum. Aristides de Sousa Mendes allerdings, Diplomat in Bordeaux, widersetzte sich der Direktive aus Lissabon und rettete so rund 30.000 Menschen. Der Zeichner José Ruy hat diese Geschichte durch einen Comic der Vergessenheit entrissen.

Deutschlandfunk, Europa heute
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Europa >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Europa

Brexit ohne Dominoeffekt – “Diese Art Unsicherheit wollen Europaskeptiker nicht”

Die Flaggen der Mitgliedsstaaten der EU sind zusammen mit der EU-Flagge auf einem Tisch im Europäischen Informationszentrum aufgestellt, fotografiert am 08.02.2017 in Erfurt (Thüringen). (picture-alliance / dpa / Jens Kalaene)Großbritannien und die EU sind enger miteinander verbunden als vorher absehbar war. Der Austritt sei aufwändig und damit kein Ansporn für EU-Gegner, sagte Josef Janning vom Thinktank ECFR im Dlf. Die neue Linie populistischer Parteien sei, in der EU zu bleiben und die vereinbarten Regeln zu brechen.

Deutschlandfunk, Europa heute
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Europa >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Europa

Italiens unkritischer Umgang mit der Kunst des Faschismus – Kultur auf Linie

Eine Schwarz-Weiß Fotografie von Roberto Farinacci (imago stock&people/ United Archives International)Wer unter Mussolini regimetreue Kunst schuf, wurde mit dem Premio Cremona ausgezeichnet. Nach deutschem Vorbild sollte das Kulturschaffen auch in Italien vereinheitlicht werden. Die Geschichte des Preises wird jetzt in einer erstaunlich unkritischen Ausstellung nachgezeichnet.

Deutschlandfunk, Kultur heute
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Europa >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Europa

Journalistenmorde – Welche Rolle spielt die Regierung?

Das Bild zeigt ein Portrait der ermordeten maltesischen Journalistin Daphne Caruana Galizia, die am 16. Oktober 2017 durch eine Autobombe getötet wurde. (AFP/Matthew Mirabelli)Vor einem Jahr wurde die Journalistin Daphne Caruana Galizia auf Malta ermordet. Die mutmaßlichen Täter sitzen seit Dezember in Haft, die Suche nach den Hintermännern aber stagniert. Maltesische Journalisten verdächtigen die Regierung – und werden deshalb Opfer von Hasskampagnen im Netz.

Deutschlandfunk, @mediasres
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Europa >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Europa

Wahlen in Luxemburg – Grüne im Aufwind

Auf einem Schild ist das Logo der Grünen Partei in Luxemburg. (imago stock&people)Nicht nur in Deutschland, sondern auch in Luxemburg haben die Grünen bei Parlamentswahlen am Sonntag viele Stimmen dazugewonnen. Dahinter steht ein allgemeiner Trend für die Ökopartei – aber der Erfolg im Großherzogtum hat noch andere Gründe.

Deutschlandfunk, Europa heute
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Europa >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Europa

Portugal der 40er-Jahre (2/5) – Als Deutsche in Lissabon

Rossio Square, Lisbon, Portugal, 1936. Rossio Square is the popular name for the Pedro IV Square, Lisbon, Portugal. From a private album of a passenger who undertook a cruise on the S.S. Arandora Star, which began 9th April, 1936. | Verwendung weltweit, Keine Weitergabe an Wiederverkäufer. (The Print Collector)In der Zeit des Zweiten Weltkrieges gab es in Lissabon eine deutsche Gemeinde. Hier wuchs Gisela Bach ab 1929 auf, zwischen Nazi-Uniformen in der Schule und obskuren Hausgästen ihres Vaters. Portugal war damals offiziell neutral, der Krieg fand auf einer anderen Ebene statt.

Deutschlandfunk, Europa heute
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Europa >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Europa

Wahl in Luxemburg – Regierungskoalition verteidigt ihre Mehrheit

Das Großherzogliche Palais (Palais Grand-Ducal) in der Stadt Luxemburg am 20.11.2007, im rechten Gebäudeteil ist die Chambre des Deputes (Parlamentsgebäude) untergebracht. (dpa / Ronald Wittek)In Luxemburg wurde am Wochenende ein neues Parlament gewählt. Die seit 2013 regierende Dreier-Koalition aus Liberalen, Sozialisten und Grünen konnte ihre Mehrheit dabei knapp behaupten. Die meisten Stimmenverluste gingen auf das Konto der oppositionellen Christlich-Sozialen Volkspartei.

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Europa >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Europa

Next Page