Category Archives: DLF Europa
Europawahl – EU wird politische Bezugsgröße für die Wähler

Wahllokal im niederländischen Castricum. Hier geben die Bürger ihre Stimme für die Europawahl 2019 ab. (imago images / Pro Shots)Trotz schwieriger Vorzeichen, trotz erstarkter rechter Kräfte – die Europawahl erfährt in diesen Tagen so viel Aufmerksamkeit wie keine zuvor. Und die EU scheint im Bewusstsein der Menschen angekommen zu sein, kommentiert Brüssel-Korrespondent Peter Kapern. Das sei eine gute Entwicklung.

Deutschlandfunk, Kommentare und Themen der Woche
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Europa >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Europa

EU-Bildungspolitik – “Die EU ist ein Spätzünder”

Eine Studentin hält an der SRH Hochschule Berlin ein Buch über das Erasmus-Programm und Informationsbroschüren über Auslandspraktika in den Händen (dpa / Jens Kalaene)“Das Europäische Parlament ist kein maßgeblicher Akteur der Bildungspolitik”, sagte Politikwissenschaftlerin Kerstin Martens im Dlf. Vor den 1990er-Jahren habe das Thema nur eine untergeordnete Rolle gespielt, heute sei die EU hauptsächlich in den Bereichen Berufsbildung und Hochschulbildung aktiv.

Deutschlandfunk, Campus & Karriere
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Europa >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Europa

Elsass – Fremdbestimmt durch die Großregion “Grand Est”

Flaggen Frankreichs und der Stadt Strasbourg am Lycée Fustel de Coulangesin Straßburg. (picture alliance / imageBROKER / Michael Weber)Straßburg ist Hauptstadt der Region Grand Est, dem noch recht jungen Zusammenschluss der Regionen Elsass, Lothringen und Champagne-Ardenne. Die Gebietsreform hat Narben hinterlassen. Viele Elsässer befürchten, politisch unter die Räder zu kommen.

Deutschlandfunk, Europa heute
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Europa >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Europa

EU-Wahl in Frankreich – Inhaltliche Polarisierung, schleppender Wahlkampf

Europawahl-Plakate in Frankreich (Eric Cabanis/AFP)Migration, Klimaschutz, Europa – an kontroversen Themen mangelt es Frankreich vor den Europawahlen nicht. Dennoch kommt der Wahlkampf nicht richtig in Fahrt. Das könnte auch an den Spitzenkandidaten der Parteien liegen.

Deutschlandfunk, Europa heute
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Europa >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Europa

Europawahl – Der Streit um das Spitzenkandidaten-Modell

Poitiker Manfred Weber von der konservativen EVP und Frans Timmermans von der sozialdemokratischen SPE zu Gast in der ARD Wahlarena zur Europawahl 2019 - In der Live Sendung können 90 Minuten lang 100 Zuschauerinnen und Zuschauer in der Wahlarena in Köln den europäischen Spitzenkandidaten Fragen stellen.  (dpa / picture alliance / Horst Galuschka)Das EU-Parlament will nur Politiker zum EU-Kommissionspräsidenten wählen, die vorher Spitzenkandidat ihrer Fraktion waren. Diese Regelung stößt auf Widerstand bei den Staats- und Regierungschefs. Manche Europaabgeordnete sehen sich dennoch im Recht.

Deutschlandfunk, Europa heute
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Europa >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Europa

Straßburgs Probleme – Frust hinter grauen Fassaden

Renovierte Plattenbauten im Straßburger, Vorort Meinau (Deutschlandradio / Tonia Koch)Gewalt in den Vorstädten, soziale Brüche, Aufstieg der Populisten. In Straßburg gibt es all die Phänomene, die in ganz Frankreich zu beobachten sind. In die Vorstadt Mainu sei viel Geld geflossen – dennoch hätten viele ein Abo auf Armut, sagte Sozialarbeiter Hamed Ouanoufi im Dlf.

Deutschlandfunk, Europa heute
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Europa >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Europa

Großbritannien – Remainer, Brexit-Befürworter und die Europawahl

Nigel Farage spricht am 19.04.2019 in Coventry anlässlich der Gründung seiner Brexit-Partei (Mark Thomas / imago images)In Großbritannien könnten bei der kommenden Europawahl Labour und Tories große Verluste einstecken. Mit der bisherigen Brexit-Politik haben sie ihre Wähler abgeschreckt. Nigel Farages Brexit-Partei hat dagegen deutlich bessere Chancen – obwohl es auch Gegenwind gibt.

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Europa >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Europa

Die erste Europawahl – “Wir werden politisch ernst genommen”

Eine junge Wählerin in einer Wahlkabine. (imago / photothek)Bei den Europawahlen am 26. Mai können viele junge Männer und Frauen zum ersten Mal ihre Stimme abgeben. Ab 18 darf man in Deutschland wählen. Was treibt Erstwähler um? Und wie wichtig ist ihnen Europa?

Deutschlandfunk, Europa heute
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Europa >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Europa

Frankreich – Werben für Macron und die EU

Sylvain Wasermann hält bei einer Wahlveranstaltung zur Europawahl ein Mikrofon in der Hand (Deutschlandradio / Tonia Koch)Der Draht der Bürgermeister und Regionalfürsten nach Paris ist nicht mehr so gut, wie er mal war. Nichtsdestotrotz standen viele von ihnen Präsident Macron zur Seite und organisierten Debatten mit der Bevölkerung. Sylvain Wasermann hat genug von dem Hass in Frankreich.

Deutschlandfunk, Europa heute
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Europa >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Europa

Frankreichs Rechte – Neues Gesicht, alte Parolen

Marine le Pen und Jordan Bardella auf einer Konferenz im Februar, sitzen nebeneinander (picture alliance / Nicolas Liponne)Er ist 23 Jahre alt und Spitzenkandidat für das Europaparlament: Jordan Bardella ist das neue, junge Gesicht der französischen Rechten, des Rassemblement National. Im EU-Parlament strebt er eine geeinte, rechte Fraktion an. In Frankreich soll er Präsident Macron die große Wahlniederlage bescheren.

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Europa >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Europa

Wahlen in Indien – Die Götter wählten mit

Amit Shah, Parteipräsident der Bharatiya Janata Party (BJP), bei einer Werbetour in Kolkata (dpa / picture alliance / NurPhoto)Die Inderinnen und Inder haben gewählt, die Ergebnisse werden in wenigen Tagen bekannt gegeben. Klar ist schon jetzt: Der Wahlkampf hat religiöse Konflikte angeheizt, vor allem zwischen Hindus und Muslimen.

Deutschlandfunk, Tag für Tag
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Europa >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Europa

Europawahlkampf – EU-Gegner Farage mobilisiert am besten

Nigel Farage spricht am 19.04.2019 in Coventry anlässlich der Gründung seiner Brexit-Partei (Mark Thomas / imago images)Eigentlich sollte es diesen Wahlkampf gar nicht mehr geben, doch nach dem Brexit-Chaos in London müssen die Briten nun doch noch einmal an den Europawahlen teilnehmen. Während Labour und Konservative in den Umfragen eingebrochen sind, trumpfen radikale EU-Gegner und ihre Widersacher groß auf.

Deutschlandfunk, Europa heute
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Europa >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Europa

Proteste der Gelbwesten-Anhänger – Revolution gegen das System

Demonstranten marschieren mit Plakaten mit der Aufschrift "RIC" (Citizens Initiated Referendum), während einer regierungsfeindlichen Demonstration der Bewegung "Gelbe Weste" (AFP / Patrick Hertzog)Die Proteste der Gelbwesten gegen die Reformpolitik von Emmanuel Macron haben Frankreich verändert. Sie haben dem Land gezeigt, wie groß die Entfremdung zwischen Präsident und Bevölkerung inzwischen ist. Wie viele sich von der Regierung in Paris und von Europa allein gelassen fühlen.

Deutschlandfunk, Europa heute
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Europa >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Europa

Vor 30 Jahren – Urteile im Prozess um vergiftetes Olivenöl in Spanien

Olivenöl wird aus einem Behälter in einen größeren gegossen. (dpa/PIXSELL/Hrvoje Jelavic)Es war einer der größten Lebensmittelskandale Europas: Über 20.000 Menschen wurden Anfang der 1980er-Jahre durch gepanschtes Olivenöl vergiftet. Die Justiz belangte in dem ersten großen Verfahren 38 Unternehmer – wenn auch sehr mild. Entschädigungen für die Opfer gab es zunächst keine.

Deutschlandfunk, Kalenderblatt


Hören was ist _ DLF Europa >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Europa

Next Page