Angst vor Radikalisierung “kein Argument gegen eine Impfpflicht”

Demonstranten gegen die Coronamaßnahmen halten am 20.11.2021 in Wien Plakate gegen die in Österreich geplante Impfpflicht in die HöheDie Sozialpsychologin Pia Lamberty erwartet eine Radikalisierung verschwörungsideologisch geprägter Szenen durch verschärfte Corona-Regeln. Eine Impfpflicht könne dies noch einmal befördern, sagte sie im Dlf. Der Politik warf sie in dem Zusammenhang vor, viele kommunikative Fehler gemacht zu haben.


Hören was ist _ DLF Gesellschaft >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Gesellschaft

About