Immobilienmarkt – Was die Fusion von Vonovia und Deutsche Wohnen bedeutet

Die Fassade der Zentrale der börsennotierten Wohnungsgesellschaft Deutsche Wohnen SE in Berlin. (picture alliance/dpa | Christoph Soeder)Am Gesamtmarkt sei die Fusion der Vonovia und Deutsche Wohnen “nur ein etwas kleineres Ereignis”, sagte DIW-Experte Claus Michelsen im Dlf. Denn zusammen hätten die Immobilienkonzerne einen geringen Marktanteil. Anders in Berlin: Dort gebe es die Befürchtung, dass der politische Einfluss des Konzerns steige.

Deutschlandfunk, Wirtschaft und Gesellschaft
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Wirtschaft >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Wirtschaft

About