Vor Ende des Lübcke-Prozesses – Ein Urteil und viele offene Fragen

Der Hauptangeklagte Stephan Ernst steht zu Beginn der weiteren Verhandlung im Prozess im Fall des Mordes am ehemaligen Regierungspräsidenten W. Lübcke im Gerichtssaal des Oberlandesgerichts. Die Verteidiger des Hauptangeklagten Ernst haben an dem Verhandlungstag mit ihrem Schlussvortrag das Wort. (picture alliance/dpa/dpa-Pool | Boris Roessler)Im Juni 2019 wurde der hessische CDU-Politiker Walter Lübcke erschossen. Der Rechtsextremist Stephan E. hat die Tat gestanden und könnte dafür lebenslang ins Gefängnis kommen. Trotzdem sind viele Fragen noch immer ungeklärt – sie beschäftigen jetzt die Politik.

Deutschlandfunk, Hintergrund
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Politik >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Politik

About