Marianne Weber vor 150 Jahren geboren – Kämpferin für die Frauen und gegen das Patriarchat

Demonstration für das Frauenwahlrecht in  Berlin, 12. Mai 1912 (picture-alliance / akg-images / Gebr. Haeckel)Frauen, die im 19. Jahrhundert für ihre Rechte und gegen die häusliche Enge rebellierten, galten als hysterisch. Marianne Weber ließ sich davon nicht abschrecken. Als Rechtshistorikerin, Publizistin und Politikerin wirkte sie weit über das hinaus, was der patriarchalische Zeitgeist einer Frau zugestand.

Deutschlandfunk, Kalenderblatt


Hören was ist _ DLF Gesellschaft >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Gesellschaft

About