Architekturhistorikerin Turit Fröbe über “Alltagsarchitektur” – “Der Architektur wird nichts mehr zugetraut”

Der Mini-Tapiola-Spielplatz befindet sich im Zentrum des berühmten Nachkriegsstadtteils Tapiola in Espoo. (Turit Fröbe)Für viele muss Architektur immer spektakulär sein, wie etwa der Mailänder Dom. Dabei ist es der Häuserblock um die Ecke, der das Verständnis für Bauten schult. und auch ein Gefühl für ferne kunstvolle Häuser schafft, sagte die Architekturhistorikerin Turit Fröbe im Dlf.


Deutschlandfunk, Kultur heute
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Kultur >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Kultur

About