Westafrika – Politische Krise in Mali spitzt sich weiter zu

Malis Präsident Keita am 7. November 2019 mit Soldaten des Landes  (AFP)Seit Wochen gehen tausende Menschen in Malis Hauptstadt Bamako auf die Straße. Sie werfen Präsident Boubacar Keita Korruption vor und fordern seinen Rücktritt. Ein Vermittlungsversuch scheiterte – dabei kann sich der krisengeschüttelte Staat eine politische Krise nicht leisten.

Deutschlandfunk, Eine Welt
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Politik >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Politik

About