“Open Skies”-Abkommen – Trump beendet Kontrolle am Himmel

Donald Trump spricht zu Reportern während einer chaotischen Pressekonferenz im White House, 7. April 2020 in Washington, DC, USA. (Getty/Chip Somodevilla)Nach dem Ende der Sowjetunion sollte das “Open Skies”-Abkommen ab 1992 helfen, Vertrauen zwischen Ost und West herzustellen. Doch Moskau verweigert seit einigen Jahren Beobachtungsflüge über die Enklave Kaliningrad und an der Grenze zu Georgien. Jetzt kündigte die Trump-Regierung den Rückzug aus dem Vertrag an.

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Politik >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Politik

About