Militärische Beobachtungsflüge – Nouripour: Fortsetzung von “Open Skies” wichtig – auch ohne USA

Portrait des Politikers Omid Nouripour (Grüne) während der Bundespressekonferenz zum Thema Iran-Abkommen, 2018 in Berlin. (imago images / Metodi Popow)Die USA wollen aus dem internationalen Vertrag “Open Skies” aussteigen. Der Grünen-Politiker Omid Nouripour sieht darin einen Rückschlag für die weltweite Rüstungskontrolle. Nun ginge es darum den Vertrag auch ohne die Amerikaner zu retten.

Deutschlandfunk, Interview
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Politik >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Politik

About