Film “Westfront 1918″ vor 90 Jahren erschienen – Das Grauen des Ersten Weltkrieges in Bild und Ton

Der österreichische Filmregisseur Georg Wilhelm Pabst (undatierte Aufnahme) (picture-alliance/ dpa / DB)Todesschreie von Verwundeten, minutenlange Schlachtfeldszenen, ohrenbetäubende Maschinengewehrsalven: Georg Wilhelm Pabst wollte mit seinem “Westfront 1918″ ein klares Statement gegen den Krieg setzen. Die Kritiker waren zunächst begeistert. Doch Hitlers Machtübernahme machte dem Erfolg ein Ende.

Deutschlandfunk, Kalenderblatt


Hören was ist _ DLF Kultur >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Kultur

About