EuGH-Urteil zu Gaspipeline Opal – Niederlage für Gazprom

Das Logo des russischen Gazprom-Konzerns (AFP / Eric Piermont)Die an der deutsch-polnischen Grenze verlaufende Gaspipeline Opal darf nach einer Entscheidung des Europäischen Gerichtshofs nicht mehrheitlich durch Gazprom genutzt werden. Polen hatte dagegen geklagt. Das nun gefällte Urteil dürfte vor allem Wirtschaftspolitikern in Berlin schlaflose Nächte bereiten.

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Wirtschaft >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Wirtschaft

About