“Semiramide“ beim Rossini Festival – Genialer Gipfelpunkt der Oper

Szene aus der Rossini-Oper "Semiramide" mit zwei halbnackten Männern im Vordergrund, die auf kleinen Teppichen auf dem Boden hocken. (Studio Amati Bacciardi)Liebe, Verbrechen, Tod: Von nichts Geringerem handelt Gioachino Rossinis “Semiramide”. In Pesaro, der Geburtsstadt des Komponisten, wurde die Oper nun von großartigen Sängern und Sängerinnen aufgeführt. Trotz der biederen Ausstattung hielt der Spannungsbogen.

Deutschlandfunk, Kultur heute
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Kultur >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Kultur

About