Geschichte der Pop-Provokationen – 70 kontroverse „Hits“ der vergangenen 100 Jahre

Buchautor Michael Behrendt mit Megaphon (Ernst Stratmann)Provokationen im Pop führen nicht selten zu Skandalen. Die Motive der Künstler sind jedoch unterschiedlich, meint Buchautor Michael Behrendt. Allerdings gebe es heute kaum noch positiv gemeinte Provokationen wie etwa zu Hippie-Zeiten. Behrendts: “Die Grenzen des Akzeptablen verschieben sich immer weiter.”

Deutschlandfunk, Corso


Hören was ist _ DLF Kultur >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Kultur

About