@mediasres im Dialog – Welche Erinnerungen transportieren die Medien?

Jubelnde Menschen auf der Berliner Mauer am Brandenburger Tor am 10.11.1989. Am Abend des 09.11.1989 teilte SED-Politbüro Mitglied Günter Schabowski mit, daß alle DDR-Grenzen in die Bundesrepublik und nach West-Berlin für DDR-Bürger geöffnet werden. (dpa / picture-alliance / Wolfgang Krumm)Der 9. November ist ein bedeutsamer Schicksals- und Gedenktag in der deutschen Geschichte. Welche Erinnerungen transportieren die Medien? Finden Sie sich als Bürger in diesen Bildern wieder?

Deutschlandfunk, @mediasres
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Kultur >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Kultur

About