9. November 1938 – “Die Deutschen sollten sich den lebenden Juden zuwenden”

Die Autorin Gunda Trepp. (Karin Salathé)Leo Trepp wurde 1913 geboren und war 1938 Landesrabbiner in Oldenburg. Er emigrierte in die USA und lehrte von 1988 an Judaistik in Mainz. Seine Witwe Gunda Trepp hat ein Buch über ihn geschrieben. Ihr fällt auf, dass Judenhass wieder salonfähig ist. “Der moralische Kompass ist verloren gegangen”, sagt sie.

Deutschlandfunk, Tag für Tag
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Gesellschaft >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Gesellschaft

About