Ungeprüfte Chemikalien – Daten über Risikostoffe fehlen

Reagenzglasständer (picture alliance/imageBROKER/Daniel Schoenen)Chemikalien in Alltagsprodukten werden teils zu wenig kontrolliert, weil die Hersteller den Behörden nicht alle notwendigen Daten übermitteln. Das sagte Nannett Aust, Leiterin des Fachbereichs Chemikalien beim Umweltbundesamt, im Dlf. Das Umweltbundesamt will nun den Druck auf Chemiehersteller erhöhen.

Deutschlandfunk, Umwelt und Verbraucher
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Wissen >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Wissen

About