Druck der US-Banknoten – Wo der Greenback geboren wird

Mitarbeiter Vincent Tacconelli belüftet frisch gedruckte Bögen mit Dollarnoten in der US-Notendruckerei, dem Bureau of Engraving and Printing in Washington (AP Photo / Jacquelyn Martin)Einen Katzensprung vom Weißen Hauses in Washington entfernt, stehen die mächtigen Gebäude der staatlichen amerikanische Notenbank-Druckerei. Das US-Sternenbanner ist allgegenwärtig im Inneren des “Bureau of Engraving and Printing”. Gedruckt wird aber auch auf Maschinen eines Herstellers aus Österreich.

Deutschlandfunk, Firmenporträt
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Wissen >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Wissen

About