Ausstellung “mexhibition” – Mal Musik, mal Lärm

Achim Zepezauer sitzt vor seinem elektronischen Tisch und tüftelt an Klängen (André Syman)“Klangwelten entstehen im Gehör”, meint der experimentelle Musiker Achim Zepezauer. Jeder interpretiere immer wieder aufs Neue, ob akustisches Material Lärm oder Klangkunst ist, Geräusch oder Musik, so der Klangkünstler im Dlf. Die von ihm kuratierte Ausstellung fordert das Gehör heraus.

Deutschlandfunk, Corso
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Kultur >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Kultur

About