Rettungsschiffe im Mittelmeer – Droht eine Dauerblockade der Häfen?

Das Rettungsschiff Aquarius, hier am 27. Juni 2017 (Lena Klimkeit/dpa)Hilfsorganisationen befürchten, dass Italien und Malta ihre Häfen für Rettungsboote mit Geflüchteten dauerhaft blockieren könnten. Für die Menschen an Bord hätte das dramatische Auswirkungen. Auch die private Seenotrettung könnte dadurch in Gefahr geraten.

Deutschlandfunk, Informationen am Morgen
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Europa >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Europa

About