Vor 25 Jahren – Als Andorra eine Verfassung bekam

Die Nationalflagge von Andorra weht neben Häusern der Hauptstadt Andorra la Vella, im Hintergrund sind die Pyrenäen zu erkennen. Aufnahme vom 01.09.2005.  (dpa / Lehtikuva Oy)Keine Gewaltenteilung, keine Verfassung – Mitte des 20. Jahrhunderts war Andorra ein Paradies für Steuerflüchtlinge, in dem 65.000 Menschen abgeschieden lebten. Die Enklave stand unter dem Protektorat von Frankreich und Spanien, bis die Andorraner 1993 für eine demokratische Konstitution stimmten.

Deutschlandfunk, Kalenderblatt


Hören was ist _ DLF Europa >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Europa

About