EU-Verordnung – Quecksilber soll stufenweise verschwinden

Zwei zerbrochene Energiesparlampen liegen auf einem grauem Boden (imago / Karl-Heinz Hick)Quecksilber ist extrem giftig. Trotzdem gehört das Metall in den Industriestaaten der Welt auch heute noch zum Alltag: Es steckt in Energiesparlampen, in Fieberthermometern oder Katalysatoren. Doch damit soll bald Schluss sein: Eine EU-Verordnung soll Quecksilber bis 2020 aus dem Verkehr ziehen.

Deutschlandfunk, Umwelt und Verbraucher
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Wirtschaft >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Wirtschaft

About