Lymphangioleiomyomatose – Wenn der Atem immer knapper wird

Die Illustration zeigt eine weibliche Lunge: Die Lymphangioleiomyomatose ist eine Erkrankung, die nur bei Frauen auftritt. (imago/Science Photo Library)Martina Kopera musste lange auf ihre Diagnose warten, denn ihre Krankheit ist selten: Bei der genetisch bedingten Lymphangioleiomyomatose verwachsen Zellen mit der Lunge, die dort nicht hingehören. Helfen kann bei fortgeschrittener Erkrankung nur die Transplantation eines gesunden Organs.

Deutschlandfunk, Sprechstunde
Direkter Link zur Audiodatei


Hören was ist _ DLF Wissen >> Start per Klick auf die Headline _ viele Audiofiles täglich
Feed zu den Beiträgen, die auch in der Chronik erscheinen >> DLF, Kategorie Wissen

About